Sonntag, 25. September 2016

Schön für mich Box August

Hey meine Lieben,
und heute habe ich noch eine Box für euch. Dieses Mal handelt es sich aber um die Schön für mich Box im August, die es monatlich bei Rossmann bekommt.
Ich war einer der glücklichen Blogger der eine Box zugeschickt bekommen hat.

Für alle die nicht wissen was diese Box ist. Diese Box erscheint monatlich bei Rossmann. Um sie zu bekommen muss man ein Gewinnspiel gewinnen auf der Homepage von Rossmann selber. Die Chancen stehen hier immer sehr schlecht, was manchmal wirklich frustrierend ist.
Bei Rossmann kann man aber als Blogger die Chance haben, eine solche Box zu bekommen.
Die August Box fand ich auch wirklich gut, aber schaut es euch mal an. :)





 In der Box war von yoppy der neue duft "My Glory". Der Preis von dem Parfüm liegt bei ca. 5€ . Das finde ich auch in Ordnung.
Der Duft riecht sehr blumig und doch angenehm. Ich mag den Duft gerne, er ist aber eher für junge Menschen finde ich. Ich kann mir jetzt nicht meine Oma vorstellen, wie sie nach diesem Parfüm riecht. Ich mag es aber gerne und benutze es regelmäßig.
Ich finde sowas aber immer gut in Überraschungsboxen und wenn einem der Duft nicht gefällt kann man ihn natürlich auch immer gut verschenken. Weil es gibt immer jemanden der den Duft mag. Aber das war hier ja nicht der Fall.

Von For You Beauty waren Silikon-Augen-Styler. Das sind im Prinzip solche Bürsten wie zum Beispiel in der Mascara sind. Nur ist hier noch keine dran. Ich finde sie praktisch, falls die Haare mal verkleben. Denn mit diesen Bürsten kann man sie sehr gut bürsten.
Diese kosten auch nur 1,29€, was ich vollkommen in Ordnung finde.
Ich finde sie auf jeden Fall praktisch und wusste ehrlich gesagt bis dato noch nicht einmal das es solche gibt. Ich kann sie empfehlen, denn es lässt sich sehr gut damit arbeiten.






Die Schaum Pflegelotion von Kneipp mit dem Duft "Wachgeküsst" war auch mit in der Box. Sie kostet einzeln 6,99€. Ich habe diese Lotion noch in einem anderen Duft, den ich euch auch noch vorstellen werde. Ich mag die Lotion eigentlich sehr gerne. Das einzige was mich hier stört ist, dass immer sehr viel raus kommt, wenn man auf den Knopf drück. Also ist es am besten, diesen nach dem Duschen zu nutzen, damit man genug Fläche hat um den Schaum zu verteilen. Dieser zieht wirklich schnell ein und hält auch lange. Egal ob vom Duft oder von der Feuchtigkeit der Haut.



Von R de L Young war Eyebrighter Cream in Rosa dabei. Diese habe ich bis jetzt noch nicht benutzt, weil ich nicht wüsste wofür. Davon mal ab ist Rosa nicht wirklich meine Farbe. Wer mich kennt wird es auf jeden Fall bestätigen. Aber da werde ich bestimmt jemanden finden, der das gerne ausprobieren möchte bzw. haben möchte.
Das ist aber eine Überraschungsbox, denn da ist es eigentlich normal, dass immer mindestens ein Teil dabei ist, welches man nicht braucht.
Vielleicht findet meine Teenager Tochter das noch gut. Der Preis hiervon liegt bei 1,79€. Das finde ich vollkommen in Ordnung, hat den normalen Preis von Lidschatten oder ähnlichem.


 Dann war auch noch ein Lipgloss von Rival de Loop dabei in der Farbe 04 raspberry. Die Farbe ist ein schöner Rotton.

Wie ihr hier auf dem rechten Bild sehen könnt. Leider bin ich nicht so der Fan von Lipgloss, der er so gut wie gar nicht hält. Und ich es hasse, wenn ich Lipgloss an meiner E-Zigarette habe. Deswegen ist das immer ein bisschen doof. Die Farbe ist aber auf jeden Fall schön, leider hält er wirklich nicht lange. Aber das kenne ich nicht anders von Lipgloss. Aber wer Lipgloss mag, wird diesen hier bestimmt auch gerne haben. Er liegt vom Preis ca. bei 3€. Das würde ich zumindest so schätzen.

 Es war natürlich noch mehr Schminke mit in der Box. Dann gab es von Alterra - der Naturmarke von Rossmann - noch eine Mascara. Die Mascara mag ich sehr gerne, da sie nicht zu stark aufträgt aber trotzdem die Wimpern schön legt.
Wie ihr hier auf dem Bild auch sehen könnt. Leider ist es etwas unscharf geworden, da meine Kamera Nahaufnahmen nicht so gut findet. Aber die mag ich gerne und werde sie bestimmt noch weiter benutzen. Sie kostet 3,49€. das finde ich auch in Ordnung.

Natürlich war auch noch ein Duschgel in der Box. Dieses kam dieses Mal von Sebamed. Und zwar gab es von Sebamed Duschöl. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert, da ich noch andere habe, die darauf warten aufgebraucht zu werden. Und da ich nicht möchte, dass ich hier mehrere offen habe, muss es noch was warten. Bis jetzt fand ich Sebamed aber immer gut, daher denke ich, dass dieses Duschgel auch gut sein wird. Der Preis liegt bei 3,95€. Das finde ich schon etwas teuer, aber Sebamed ist eben kein Produkt welches günstig ist.





Dann war von Zendium noch eine Zahncreme mit in der Box.
Der Preis davon liegt bei 3,99€. Den Preis finde ich für Zahnpasta schon wirklich sehr teuer. Ich würde soviel glaube ich nie bezahlen, da mir die günstige ausreicht. Aber nun gut, ich werde sie auf jeden Fall hier von der Familie testen lassen. Im Moment haben wir aber noch welche offen. Wird also noch ausgetestet.



Das letzte Produkt, welches ich euch aus der Box vorstellen möchte ist die neue Nivea Haarmilch. Da ich immer Probleme mit Shampoo habe, war ich hier wieder sehr gespannt wie diese ist. Sie hat natürlich den normalen typischen Duft von Nivea. Das gefällt mir sehr gut, da ich ihn wirklich gerne mag.
Die Haarmilch ist der Knaller, ich hatte noch nie so weiches Haar nach dem Haare waschen. Denn seit meiner letzten Aktion, wo ich meine Haare gefärbt habe, sind die wirklich mega kaputt und ich lasse sie nun auch natura und die Farbe wächst gerade raus. Die Haarmilch werde ich mir auf jeden Fall nachkaufen, da ich wirklich selten so ein gutes Shampoo hatte. Ich kann es auf jeden Fall weiter empfehlen, weil ich liebe es. Der Preis von 1,70€ finde ich auch noch in Ordnung.


Fazit: Ich finde die Schön für mich Box August wirklich sehr gut. Sie hat eigentlich für jeden etwas dabei. Natürlich auch die Produkte, die es immer mal wieder in solchen Boxen gibt. Aber es waren alles Produkte die ich noch nicht kannte und nun kennen lernen durfte. Und darüber habe ich nun mein neues Lieblingsshampoo gefunden. Ich mag solche Boxen eh immer gerne. Ich empfehle euch also, einfach mal bei dem Gewinnspiel mit zu machen, denn die Boxen lohnen sich immer. Da man hier nur 5€ bezahlen muss und eine Menge neuer Produkte dabei hat.

Wie fandet ihr die Box denn??

Bis Dahin

eure Nariel

Samstag, 24. September 2016

Brandnooz Box August

Hallo meine Lieben,
heute wieder mal ein paar Worte von mir.
Ich habe natürlich auch im letzten Monat die tolle Brandnooz Box für den August bekommen.
Die Bilder sind leider noch nicht so gut, weil ich versuche mich im Moment an meiner Fotobox und komme damit noch nicht ganz so klar. Dazu habe ich zwei Bilder, die mein Mann gemacht hat, bevor er die jeweiligen Produkte vernichtet hat. Aber ich fange erstmal an euch die Produkte vorzustellen.

Ich fange an mit dem Minze Essig von Hengstenberg.
Den bekommt ihr für 2,69€ mit 500 ml im Handel. Dieser wird mit Sicherheit sehr gut sein für verschiedene Salate oder ähnliches. Ich werde mit den verschiedenen Essig Sorten einfach nicht warm. Ich weiß ehrlich gesagt nie, was ich damit kochen bzw. zum essen machen soll.
Ich würde mich freuen, wenn ihr dazu ein paar Ideen für mich hättet. Denn ich habe diesen Essig noch nicht ausprobiert, weil ich wirklich nicht weiß womit. :)
Aber ich denke, dass er sehr gut ist, weil Hengstenberg auf jeden Fall eine sehr gute Marke ist.



Von Zimbo das Beef Jerky mit Sweet Chili Geschmack habe ich nicht testen dürfen. Denn mein Mann hat es sich direkt unter dem Nagel gezogen. Er sagte, dass ihm das Beef Jerky schmeckt, es aber nicht scharf ist. Da Chilli auf der Verpackung steht hat er das natürlich erwartet. Ansonsten hat es gut geschmeckt, könnte für ihn aber einen Hauch stärker gewürzt sein.
Ihr bekommt das Beef Jerky für 1,99€ mit 25 Gramm im Handel. Ich habe es noch nicht gesehen, sondern immer nur die anderen Marken. Wahrscheinlich würde ich es nachkaufen, da ich auch gerne wissen würde wie es schmeckt.


Es waren von Maoam die Sauer Kracher dabei. Ich liebe ja schon die normalen Kracher von Maoam und habe mich über die sauren sehr gefreut. Ich hatte aber trotzdem etwas Angst davor, denn entweder sind die Sachen dann richtig sauer oder gar nicht. Hier diese fand ich nicht wirklich sauer, was ich aber nicht so schlimm finde. Dazu fand ich die Brause die in den Krachern und außen rum sind wirklich gut. Mir schmecken sie sehr gut und ich würde sie mir für 0,99€ und 175 Gramm auf jeden Fall nachkaufen! Sehr gutes Produkt.

Mein liebstes Produkt in dieser Brandnooz Box war von merci die Tafelschokolade mit dem Geschmack "Bourbon Vanille". Die Schokolade enthält auf jeden Fall Bourbon Vanille. Sie schmeckt einfach richtig lecker und einfach perfekt. Ich habe noch nie eine so gute Schokolade gegessen und bin nun ein riesiger Fan davon. Wirklich unglaublich gut, wer mir also mal eine Freude machen möchte, darf mir die gerne holen. Ihr bekommt sie für 1,39€ mit 100 Gramm im Handel und das beinhaltet insgesamt vier kleine Täfelchen. Diese Schokolade gibt es seit August im Laden und sie ist ihr Geld auf jeden Fall wert.

Natürlich war auch wieder etwas dabei, was herzhafter war. Und zwar von Snatts's  Mediterraner Brotsnack "Tomate und Oregano".
Den Brotsnack habe ich beim fernsehen gegessen, denn dort mag ich lieber etwas herzhaftes. Mir hat der Brotsnack sehr gut geschmeckt, mal was anderes als die bekannten Chips. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich sie mir nachkaufen würde.  Ihr bekommt sie mit 120 Gramm und für 1,59€. Der Preis ist eigentlich in Ordnung, denn es sind eben nicht nur normale Chips. Also hier müsst ihr es auf jeden Fall selber probieren.



Dann waren noch zwei Tranquini in der Brandnooz Box. Leider habe ich nur ein Foto von der Dose mit dem Geschmack "Ruby" und nicht mehr von der "Jade".
Die Getränke hat beide mein Mann getrunken, da er gerne Getränke mit Grünen Tee trinkt. Ich trinke sowas nicht gerne, aber ich habe sie probiert. Sie sind beide aber nicht wirklich meins. Mein Mann findet sie sehr toll. Daher ist es auf jeden Fall ein Produkt, welches nicht für jeden etwas ist. Ihr bekommt die Dosen für 1,39€ im Handel und bekommt dafür 250 ml.





Fazit: Ich fand die Box eigentlich in Ordnung, hier war auf jeden Fall für jeden etwas drin.
Mir hat hier am besten die merci Schokolade gefallen. Ich bin ja eh der Fan von Schokolade und die ist einfach noch einen Ticken besser als andere die ich kenne. Mein Mann hat auch vieles in der Box gehabt was er gerne mag, daher kann ich hier nur beide Daumen hoch drücken.

Wie fandet ihr die Box?

Bis Dahin

Eure Nariel

Dienstag, 30. August 2016

Brandnooz Box Juli

Hey meine Lieben,
ich habe für euch den monatlichen Bericht zur Brandnooz Box. Ich habe für euch die einzelnen Produkte getestet und möchte darüber berichten.

Leider habe ich heute einige technische Probleme und kann meinen Box Einlieger auf der Homepage nicht nachsehen und habe somit keine Preise für euch und Blogger möchte keine Bilder hoch laden.
Da ich den Einlieger leider nicht in der Box hatte, muss ich es nachtragen sobald ich es sehen kann.
Die Bilder versuche ich morgen noch einmal hoch zu laden. Dann klappt es mit Sicherheit.

Das erste Produkt welches ich euch vorstellen möchte ist von Salters die Knusper Kugeln mit Honig Senf Geschmack. Die kleinen Kugeln sind aus normalen Laugenteig und schmecken nach Honig und Senf. Sie sind ein kleines bisschen pikant. Was aber wirklich noch im Rahmen ist und echt lecker schmeckt. Ich mag sie sehr gerne und werde sie mir auf jeden Fall noch nachkaufen. Nur leider habe ich sie noch nicht im Laden gesehen, aber ich werde die Augen offen halten.

Die Würste von Pick, die Picksticks in Pikant waren schneller weg, als das ich sie probieren konnte. Denn mein geliebter Mann hat sie direkt aus der Box geklaut und gegessen. Er mochte sie wirklich sehr gerne. Sie sind auch etwas pikant - wie der Name es auch sagt - aber auch noch essbar. Und er ist mittlerweile leider wirklich sehr empfindlich geworden, was es den pikanten Sachen angeht. Er würde sie aber auch nach kaufen. Wir haben aber die Vermutung, dass sie etwas teurer sind.

Von Haribo die Milchbären waren auch mit in der Box. Die Weingummibären mit Milchbauch schmecken wirklich sehr lecker. Meine Kinder und ich fanden sie sehr lecker und auch diese werden auf jeden Fall nachgekauft. Das Weingummi ist auf jeden Fall für jung und alt. Ich liebe Weingummi und auch dieses ist der Knaller. Wirklich sehr lecker.

Von der heißen Tasse war der Geschmack der Tomaten Suppe dabei, diese habe ich noch nicht probiert, weil ich nicht wirklich der Fan von Tomaten Suppe ist. Aber ich werde noch einen finden, der sie nachträglich probiert. Ich mag aber normalerweise einige der Geschmäcker der heißen Tasse und denke, auch diese hier werden sehr gut schmecken - wenn man diese Suppe mag.

Dann war noch ein kleiner Jules Mumm + Holunderblüte Alkoholfrei dabei. Diesen habe ich an meinem Geburtstag getrunken und er hat mir sehr gut geschmeckt. Auf jeden Fall ist dieser kalt total erfrischend. Ich weiß nicht, ob ich mir es nachkaufen würde, aber nur, weil ich dafür einfach keine Situation hätte.

Es war auch noch ein Clever Snack mit einigen Früchten mit dabei. Das waren im Prinzip mehrere Früchte und Cashew Nüsse drin. Mir hat dieser Riegel nicht unbedingt geschmeckt weil irgendwie hat mir die Zusammensetzung nicht geschmeckt. Aber manchmal ist das eben so, es wird aber mit Sicherheit einige geben, denen der Snack schmecken wird.

Knusper Mich mit Kräutern war von Brandt mit dabei. Da muss ich ehrlich sein, dass ich mich immer noch nicht ran getraut habe. Ich weiß auch nicht warum, aber ich werde ihn nun endlich die Tage probieren. Ich denke aber mal, dass er schmecken wird wir Kräuter Baguette, nur schon hart. Aber ich denke, das wird was, was ich morgen mit zur Arbeit nehmen werde.

Eine Dose von Sinalco Orange war mit in der Box. Da Sinalco aus Duisburg kommt, genau wie wir. Ist diese Limo uns schon lange ein Begriff. Wir mögen sie gerne und können sie weiter empfehlen. Wir kaufen sie uns auf jeden Fall noch einmal nach. Und haben sie davor schon als Flasche gekauft.

Der Saupiquet gegrillt Makrelen Filet in Olivenöl war auch nichts für uns. Aber mein Vater hat sich sehr darüber gefreut und ihm hat es sehr gut geschmeckt. Er mag eh sehr gerne Fisch und freut sich, wenn ich ihm welchen besorge. Für mich wird das nichts werden, aber ich mag auch keinen  Fisch.

Natürlich durfte auch irgendetwas nicht fehlen, was man sehr oft in der Küche braucht. Und das waren dieses Mal Nudeln von Academia Barilla. Ich muss hier leider sagen, dass für mich alle Nudeln gleich schmecken und ich hier nur zu den originalen italienischen einen Unterschied erkenne. Aus den normalen, die man so zu kaufen bekommt finde ich keine Unterscheide. Also bleibe ich hier bei meiner billig Marke.

Zuletzt gab es die Soft Cakes heimische Früchte mit roter Johannisbeere. Die Soft Cakes waren bei meinem Mann tatsächlich sowas von beliebt. Er mag normalerweise keine Kekse oder Kuchen aber die hat er gefressen. Sorry für den Ausdruck, aber das habe ich bei ihm wirklich noch nie erlebt. Er mag sie wirklich sehr gerne und die werden auf jeden Fall nachgekauft.

Fazit:Diese Box hat mir wirklich sehr gut gefallen. Hier waren sehr viele Produkte drin, die ich noch nicht kannte, aber die wirklich gut geschmeckt haben. Mal keine Marmelade und keine Margarine. Vielen Dank für die tolle Box. Die vieles neues mit gebracht hat.

Was fandet ihr am besten? 

Und denkt dran, morgen bekommt ihr auch was visuelles. :)

Bis Dahin

Eure Nariel

Sonntag, 21. August 2016

Produkttest Sonnenschutz Produkte von Sun Ozon

Hey meine Lieben,
ich habe heute für euch ein Produkt was wirklich sehr lange darauf gewartet hat, endlich getestet zu werden. Denn ich durfte von der Hausmarke, Sun Ozon, von Rossmann die neuen Produkte testen. Leider konnte ich sie nicht im Onlineshop finden um sie zu verlinken und euch den genauen Preis zu sagen, aber ihr bekommt sie mit Sicherheit im Shop vor Ort. Die, die ich fnden konnte, habe ich unten in der Übersicht verlinkt.

Das hier ist das komplette Set was ich bekommen habe. Enthalten sind:
Sun Ozon med Sonnenspray Lichtschutzfaktor 50+ mit 200 ml
Sun Ozon Apres Konzentrat mit Celligent 7 Ampullen
Sun Ozon Sonnenbalsam Lichtschutzfaktor 50+ mit 50 ml
Sun Ozon Apres Duschpeeling mit 150 ml
Sun Ozon Apres Duschschaum mit Joghurt mit 200 ml
Sun Ozon pure Skin Sonnengel Lichtschutzfaktor 30 mit 100 ml

Ich konnte die Produkte bis jetzt nur nicht testen, da wir hier in NRW wirklich kein Wetter hatten um Sonnenschutzmittel auszuprobieren. Das hat sich nun Gott sei Dank endlich geändert und nun kann ich euch auch was dazu sagen. Darüber hinaus werden sie jetzt die folgende Woche weiter getestet, da wir nun noch viel wärmeres Wetter erwarten werden.

Das erste Produkt welches ich euch vorstellen möchte ist das Sun Ozon med Sonnenspray mit Lichtschutzfaktor 50+.
Das Sonnenspray ist wie für mich gemacht, da ich sehr empfindliche Haut habe und sehr schnell sehr rot werde. Natürlich kann ich mit dem Spray jetzt immer noch nicht total lange in die knallende Sonne, aber auf jeden Fall etwas mehr als vorher. Das Spray ist sehr gut aufzutragen, da es zum sprühen ist. Das finde ich im allgemeinen immer angenehmer als normale Creme. Nach dem aufsprühen sollte es auf jeden Fall noch eingerieben werden. Es riecht typisch nach Sonnenschutzmittel, wobei ich finde das es ein kleines bisschen extremer riecht. Das kann aber gut daran liegen, dass es extra für empfindliche Haut ist. Ich fand es auf jeden Fall sehr angenehm und mag es sehr. Es ist wie für mich gemacht und wird höchst wahrscheinlich nicht teuer sind. Leider habe ich das Produkt im Online Shop nicht gefunden und kann euch dazu keine weiteren Infos geben, außer dass es mit 200 ml kommt. Was auch vollkommen in Ordnung ist.

Dann habe ich von Sun Ozon Apres das Konzentrat mit Celligent bekommen.
Hier sind 7 kleine Ampullen dabei, die jeweils 2 ml mit dem Konzentrat haben.
Diese können mit der Aufbrechhilfe wirklich sehr einfach aufgebrochen werden. Danach werden sie in die Hand geschüttet und im Gesicht und Dekolletee verrieben. Die Haut fühlt sich nach der Nutzung sehr gepflegt an und soll Hautreizungen bzw. Rötungen somit verbessern. Da ich keine großen hatte, kann ich euch auch nicht genau sagen, ob sie dagegen helfen. Trotzdem finde ich sie sehr angenehm. Ich bekommt die Ampullen im Online und im Offline Shop für 3,99 € was glaube ich der normal Preis für solche Ampullen ist.


Von Sun Ozon hatte ich noch das Sport Sonnenbalsam bekommen. Dieses hat ein Sonnenschutzfaktor von 50+ sehr hoch, welches für den Sportbereich natürlich sehr sinnvoll ist. Da ich mich bei diesem Wetter aber nicht sportlich betätigen werde, außer im Fitness Center bringt die in dieser Form für mich nichts. Ich habe es aber trotzdem ausprobiert, weil mir schon der Punkt Lichtschutzfaktor 50+ reicht. Da ich, wie gerade schon erwähnt, wirklich einen so hohen Faktor brauche. Die Creme riecht sehr angenehm, halt wie Sonnencreme. Sie ist gut auf der Haut verteilbar und zieht ultra schnell ein, der Vorteil hier ist wirklich, dass sie keinen Fettfilm auf der Haut hinterlässt. Ich mag sie sehr gerne.
Ihr bekommt hier 50 ml für 3,99€. Was ein normaler bzw. sogar humaner Preis ist für Sonnencreme mit dem LSF. Weil diese sind immer etwas teurer als die einfachen.

Dann hatte ich von Sun Ozon pure skin noch Sonnengel, welches für das Gesicht ist, welches fettig & Unrein ist. Da ich leider zu unreiner Haut neige ist es für mich eigentlich perfekt. Da mein Gesicht eher die Sonne gewöhnt ist, reicht hier auch der Lichtschutzfaktor 30. Da hier kein Alkohol enthalten ist, fühlt es sich ganz anders auf der Haut an, als andere Sonnenschutzmittel. Die Haut fettet nicht extra und es fühlt sich sehr angenehm an, wenn das Gel auf der Haut ist. Ihr bekommt es für 3,49€ in den Shops, was ich auch noch vollkommen in Ordnung finde. Ich finde das auf jeden Fall sehr gut. Und der Preis ist auch angemessen.



Das Duschpeeling von Sun Ozon mit Olive habe ich leider im Online Shop wieder nicht gefunden. Das finde ich sehr schade, da ich es wirklich gerne mag. Im Prinzip ist es Duschgel, welches für Sonnenstrapazierte Haut ist. Da es ein Apres Produkt ist, wird es benutzt, nachdem man Sonnenbaden war. Es riecht sehr angenehm nach Olive und die Haut fühlt sich danach wirklich sehr gut an. Da durch tut die Haut weniger weh, falls sie einen Sonnenbrand abbekommen hat und sie wird sehr gut gepflegt. Ich kann sie auf jeden Fall weiter empfehlen.
Weil auch die Pflege nach dem Sonnenbaden ist sehr wichtig.




Das letzte Produkt, welches ich euch heute vorstellen möchte, ist von Sun Ozon der Apres Duschschaum mit Joghurt. Der Duschschaum riecht auch wirklich sehr angenehm und ist auch für die Pflege danach gedacht. Mit dem Duschschaum soll man natürlich auch duschen gehen, nachdem man in der Sonne war. Der Preis hier ist auch vollkommen in Ordnung, man zahlt nur 2,49€ für 200 ml. Was für einige Duschgänge ausreicht. Den mochten meine Kinder auch am liebsten, weil er gut riecht und Duschschaum immer etwas anderes ist, als Duschgel. Ich finde es auch auf jeden Fall gut und kann es weiter empfehlen.



Fazit: Der Sonnenschutz von Rossmann ist vollkommen weiter zu empfehlen. Er pflegt, riecht gut und macht genau das, was er soll. Er schützt die Haut vor den bösen Sonnenstrahlen. Ich kann die Produkte tatsächlich ohne Bedenken für euch frei geben. Die Düfte sind gut, alles ist gut zu verteilen und die Haut fettet nicht zusätzlich. Also, wenn es bei euch auch noch so warm wird, wie es bei uns werden soll. Holt euch diese Produkte und schützt eure Haut.

Was ist euer Liebster Schutz?

Bis dahin

Eure Nariel


Dieser Bericht enthält Spuren von Werbung! 









Mittwoch, 27. Juli 2016

Brandnooz Box Juni

Hallo meine Lieben,
an dieser Stelle wir es für zwei Sachen Zeit. Einmal möchte ich mich entschuldigen, wie wenig doch im Moment hier auf dem Blog los ist. Aber das private Leben macht im Moment kein Halt und ich bin immer irgendwas am machen, wo ich keine Zeit habe zu bloggen. Das wird hoffentlich nun besser und ruhiger, da ich schon lange wieder richtig durchstarten möchte.

Und es wird Zeit für meinen Bericht über die Box im Juni. Weil die von Juli morgen auch schon kommt und ich euch darüber dieses Mal auch zeitnahe berichten möchte.
Aber kommen wir erst einmal zur Juni Box. Hier habe ich leider nicht mehr von allen Produkten Fotos, weil mein Handy das wirklich lustig fand alle meine Bilder zu löschen. Wo die Produkte, die ich als erstes probiert hatte natürlich auch dabei waren.

Das erste Produkt ist von ORO d'Italia Kirschtomaten ungeschält. Diese haben wir uns mit in eine Soße gemacht und sind davon vollkommen begeistert. Sie schmecken tatsächlich etwas anders als die günstigeren. Hier die kosten 1,29€ mit 400g was ich auch noch in Ordnung finde. Und dafür bekommt man sehr leckere Tomaten, die sich in einer Soße wirklich perfekt machen. Wenn ihr also ab und an Soße macht und da Tomaten am Stück mit reinmacht, sind dieser hier wirklich perfekt für euch. Ich kann sie euch nur empfehlen.




Und schon kommt das erste Produkt wovon ich kein Foto mehr habe. Und zwar sind das von Leibniz Cream Team, die Black 'n White & Double Choc Kekse. Mein Gott waren die lecker, ihr kennt das ja von mir, dass das erste was ich probiere Kekse sind, die dabei sind. Und das war auch hier der Fall. Ich liebe diesen Misch. diese kleinen und Mini Kekse mit der tollen Cremefüllung sind einfach nur perfekt. Ich habe selten so leckere Kekse gegessen. Genauso schnell waren sie auch auch weg und leer. Ich werde sie mir für 1,79€ mit 150g auf jeden Fall noch einmal kaufen, da sie mir so unglaublich gut geschmeckt haben.

Das zweite Produkt ohne Bild ist das Franziskana Alkoholfrei "Blutorange". Das Bier war direkt bei meinem Schwager und er hat es direkt getrunken. Ich glaube, er kommt mit Absicht immer dann, wenn meine Brandnooz Box kommt um mir da was raus zu mopsen. Auf jeden Fall hat er gesagt, dass ihm das Bier sehr gut geschmeckt hat und sehr erfrischend ist. Er würde es sich auf jeden Fall nachkaufen. Ihr bekommt es für 0,89€ mit 330 ml im Handel.

Die Bonbons von Bonbonmeister Kaiser mit dem Geschmack von Wilder Sandorn habe ich noch nicht probiert. Solche Bonbons lege ich mir lieber weg für die Momente wo ich ein Hustenbonbon gebrauchen kann.
Ich kann euch dazu also nicht wirklich etwas sagen.
Ihr bekommt sie auf jeden Fall für 1,29€ mit 90g im Handel. Wenn ihr sie schon probiert habt, könnt ihr mir ja gerne sagen, wie sie euch geschmeckt haben. Da ich nicht so der Sandorn Fan bin, bin ich in diesem Fall nicht so sicher ob sie mir schmecken würden oder nicht.


Von Dr.Karg's der Vollkorn-Snack in "Emmentaler Zwiebel" habe ich ebenfalls noch nicht probiert, da ich dort ein bisschen Angst vor habe. Ich meine ich liebe Käse und auch Zwiebeln, aber ich bin mir echt nicht so sicher, ob mir die Kombination schmecken wird. Zumal Emmentaler ja immer etwas stärker vom Geschmack ist als zum Beispiel Gouda. Ich werde euch aber noch auf dem laufenden halten, wenn ich mich endlich mal traue diese zu probieren.
Ihr bekommt sie auf jeden Fall im Handel für 1,49€ mit 110 Gramm.





Noch ein ungetestetes Produkt von meiner Seite sind die Werners's Herzhafte Eierkuchen mit dem Geschmack "Zitronengras + Chilli.
Ich bin zuerst nicht wirklich der Fan von Eierkuchen und dann noch in Kombination mit Zitronengras und Chilli macht es mir wirklich schwer das Produkt auszuprobieren. Wobei ich glaube, dass ich es eher weiter verschenken werde, da ich mich einfach nicht traue sie auszutesten. Weil die Kombination einfach nicht meins ist. Ihr bekommt sie seit September 2015 für 1,49€ mit 130 Gramm. Also, wenn ihr euch traut, testet sie doch einfach mal aus.



Den Hafervoll Raw Riegel mit dem "Kakao" wurde von einem Freund von mir getestet aber nur, weil ich mal wieder zu langsam war und er ihn gesehen hatte. Er war hin und weg vom dem Riegel. Er fand es gut, dass er endlich einen Riegel gefunden hat, der wirklich nach Kakao schmeckt. Also nicht nach dem normalen Kakao, sondern nach dem richtigen Kakao. Der den es normalerweise nur von Suchard gibt. er ist war hin und weg und möchte ihn unbedingt noch einmal haben. Leider haben wir ihn noch nicht im Handel gesehen. Da ich jetzt auch richtig neugierig bin. Ihr bekommt ihn für 1,69€ mit 35g.

Die Kaugummis von Mentos in den Geschmäckern Full Fruit und Pure Fresh wurden direkt von meinem Mann und meinen Kindern geklaut und probiert. Alle fanden die Kaugummis super. Ich kann ja leider keine Kaugummis essen und habe sie somit nicht probiert.

Fazit: Die Box war leider nichts für mich. Viele Produkte waren einfach etwas was ich nicht mag. oder ich war zu langsam um sie ausprobieren. Aber endlich gab es mal was anderes in der Box, als immer nur Marmelade und Margarine. Ich mecker also nicht und freue mich, dass wirklich vieles verschiedenes in der Box war. Das sie nicht wirklich mein Geschmack waren, war natürlich Zufall und in meinem Fall einfach Pech. Ich freue mich auf jeden Fall auf die Juli Box.

Wie fandet ihr die Box??

Bis Dahin

eure Nariel







Sonntag, 3. Juli 2016

Produkttest Wellness & Beauty Lemongras & Verbene

Hey meine Lieben,
ich habe hier für euch einen Test über den ich mich auch sehr gefreut hatte. Denn ich habe von Rossman's Eigenmarke Wellness & Beauty die komplette neue Reihe mit dem Duft Lemongras & Verbene bekommen.


Hier auf dem Bild könnt ihr die ganzen neuen Produkte sehen, die stelle ich euch selbstverständlich nun alle nach und nach vor. Ich fange von links nach rechts aus an.

Also fange ich mit dem Meersalz-Öl-Peeling an. Dieses kostet 4,49€ (hier richte ich mich nach den Preisen im Onlineshop von Rossmann). Hier habt ihr dieses klasse aussehende Glas. In diesem Glas ist unten etwas Meersalz drin und das "flüssige" ist das Öl mit dem Duft von Lemongras und Verbenen. Ich kannte den Duft einer Verbene nicht und wusste ehrlich gesagt auch nicht was genau eine Verbene ist. Ich habe mir das dann gegoogelt und Onkel Google sagt, es ist eine Blume. Die Konsistenz von dem Meersalz-Öl-Peeling ist am Anfang wirklich sehr ungewohnt, denn irgendwie komisch fühlt sich das schon an, wenn man ins Glas fasst um sich etwas herauszuholen. Dafür ist die Wirkung aber wirklich sehr gut. Es fühlt sich beim Auftragen sehr angenehm an und lässt sich sehr gut verteilen. Ich hatte so ein Peeling bis jetzt noch gar nicht und mag es sehr gerne. Den Duft von Lemongras und Verbenen finde ich auch sehr angenehm und mit Hilfe des Peelings, lässt er sich noch etwas tiefer in die Haut einarbeiten und somit hält der Duft dann auch länger, als wenn man nur mit dem Duschöl duscht. Und es sind ganze 300g in diesem Glas, die -da so ergiebig- bestimmt ewig halten werden.

Kommen wir nun zum zweiten Peeling was mit in dem Paket war. Das hier ist ein ganz normales Körperpeeling. Ich habe es nach dem duschen angewendet, bevor ich aus der Dusche gegangen bin. Die Konsistenz ist hier wie bei jedem bekannten Peeling. Praktisch wie Lotion mit Peeling. Ich finde das auch sehr angenehm und es hat alle Hautschüppchen die locker waren von meinem Körper gerubbelt. Ich fand das andere Peeling wirklich einen Hauch besser, da dieses irgendwie zu gewöhnlich ist.Der Duft hier ist aber natürlich wie bei dem anderen Peeling der Knaller, ich finde ihn wirklich sehr toll. Da er einfach frisch riecht und morgens beim duschen auch unglaublich angenehm ist. Hier kosten 200ml 3,99€.
Kommen wir jetzt zu einem meiner Lieblingsprodukte aus dem Paket und zwar dem Körper- und Bettspray. Das ist wirklich das beste. Ich habe mir bis dato nie irgendwelche Körpersprays geholt, da ich nie wirklich wusste wofür ich die gebrauchen kann. Da ich es nun hier bei hatte, habe ich es natürlich ausprobiert und mich schon ein bisschen verliebt. Erstmal riecht es wieder nach Lemongras & Verbenen und das ist im Moment wirklich mein Lieblingsduft. Und ich habe es auch als Bettspray ausprobiert, da ich unbedingt wissen wollte, wie das so ist. Ganz ehrlich?! Ich weiß gar nicht, wieso ich das früher nicht gemacht habe. Das Bett riecht danach so toll nach dem Lemongras was an sich total entspannt. Unglaublich toll. Darüber hinaus ist es als Körperspray gerade im Sommer sehr angenehm. Ich weiß, wir haben im Moment keinen wirklichen Sommer, aber da wir schon ein paar heiße Tage hatten, konnte ich es schon ausprobieren. Es erfrischt und riecht einfach nur so wie es riecht. Ihr bekommt es für 3,99€ und habt damit 150ml. Die bestimmt nicht so lange halten wie bei den anderen Produkten, aber sie sind trotzdem bestens angelegt.

Natürlich war auch ein "normales" Duschgel mit dabei. Das normale habe ich in Klammern gesetzt, weil es nicht ganz so normal ist wie andere. Denn das hier ist auch zeitgleich Badeöl, natürlich kann man immer sein Duschzeug auch in die Badewanne machen, aber das gibt nicht immer den Effekt, den Badezeug mit sich bringt. Ich habe es aber nicht in der Wanne ausprobiert, weil ich im Moment nicht so fürs baden bin sondern eher fürs duschen. Der Duft hier ist genauso gut wie bei den anderen Produkten und ich liebe es, wenn ich aus der Dusche komme und es nach dem Lemongras-Mix riecht. Das Duschgel pflegt sehr gut und reinigt auch so wie es soll. 2,99€ sind für 250 ml zwar schon etwas mehr als bei anderen Duschgels aber es lohnt sich auf jeden Fall.
Und zum Abschluss war natürlich auch Bodylotion bzw. Körperliquid mit im Paket. Das hatte den Duft wie alle anderen Produkte hier. Praktisch finde ich den Pumpspender der hier ist. Denn wie oft flutscht mir die Bodylotion irgendwo runter. Da finde ich den Spender viel besser als eine normale Flasche. Die Haut war nach dem benutzen der Bodylotion sehr weich und es hat nichts gezogen oder so. Sie ist also das perfekte Finish dieses Sets. Ihr bekommt sie für 4,49€ mit 250 ml.

Fazit: Ich liebe dieses Set.  Es sieht nicht nur gut aus, es riecht auch noch mindestens genauso gut. Ich bin jetzt schon ganz traurig, wenn ich darüber nachdenken muss, dass Lemongras & Verbene wahrscheinlich nicht für immer im Sortiment bleiben wird und bestimmt nur fürn Sommer erhältlich ist. Ich werde mir hier noch einen kleinen Vorrat anschaffen. Also, jeder der es gerne etwas erfrischender mag, der ist hier richtig!!!

Bis Dahin

Eure Nariel

Sonntag, 26. Juni 2016

Brandnooz Box Mai

Hey meine Lieben,
endlich mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Im Moment bin ich soviel beschäftigt, dass ich immer schauen muss wie ich alles unter einen Hut bringen kann. Das Wochenende ist immer viel zu kurz und fühlt sich irgendwie nicht so an als wäre es Erholung, weil ich dummerweise immer irgendetwas erledigen muss, Aber jetzt bekommt ihr von mir schon mal den Bericht zur Brandnooz- Box und wenn es alles so läuft wie ich hoffe habe ich später noch einen Bericht für euch.

Die Box im Mai fand ich nicht ganz so Stark ,weil wirklich viele Produkte dabei waren, die ich nicht gebrauchen kann oder nichts neues für mich sind.

Das erste Produkt welches ich euch vorstellen möchte, war meiner Meinung nach auch das beste in dieser Box. Hier handelt es sich um die Smarties Family Fun. Das sind kleine Schokopralinen gefüllt mit Milchcreme und Smarties. Die haben super lecker geschmeckt und waren schneller gegessen, als das ich sie fotografieren konnte. Mit einem Haps sind die im Mund. Diese bekommt ihr seit September 2015 im Einzelhandel. Ich persönlich habe sie noch nicht einmal gefunden. Sie sollten 2,09€ kosten für 90g. Ich würde sie mir auf jeden Fall nachkaufen, wenn ich sie schon irgendwo gesehen hätte, weil die fanden wir alle sehr lecker.

Dann gab es von Slendier Bio Konjak diese Angel Hair Nudeln im Glasnudeln Style. Da wusste ich nicht genau was ich damit kochen könnte. Ich weiß, dass sie kalorienarm sind und die Nudel an sich ersetzen sollen. Aber ich bin da ja wirklich schwer und wusste nicht was ich damit machen sollte, die liegen also noch im Schrank und warten darauf, dass ich sie ausprobiere.
Ihr bekommt sie seit November 2015 für 2,99€ mit 250g im Laden. Gesehen habe ich sie aber auch noch nicht, was aber wahrscheinlich daran liegt, dass ich sie nicht gesucht habe.




Von Dr.Oetker "Cookies & Crumbs" kann ich euch auch nichts sagen, weil ich bis jetzt noch nicht alleine war um das zu probieren. Weil wenn ich das fertig mache, werden wahrscheinlich meine Kinder darüber herfallen und es ist vorbei für mich. Ein Freund von mir meinte aber, dass es wirklich gut schmeckt, da er sich die schon so geholt hatte. Also glaube ich ihm, weil wir soweit den gleichen Geschmack haben.
Seit Mai 2016 gibts die 98g für 1,29€ im Handel.





Und es war wieder Margarine mit in der Box. Dieses Mal von Flora.
Ich hatte ja bereits gesagt, dass Margarine eigentlich nicht verkehrt ist, weil man sie ja immer gebrauchen kann. Aber so nach der gefühlten 100 nervt das leider schon. Die Margarine hat geschmeckt wie Margarine, aber eben nichts besonderes. Und ich finde das es ein Produkt ist, welches wir nicht mehr in der Box brauchen.
Auf jeden Fall bekommt ihr die Flora Margarine für 2,09€ und 500g im Handel.




Und von Loacker war wieder etwas leckeres mit dabei. Hier ist mir es zum Beispiel egal, wenn die öfters in der Box sind, da es hier so viele Verschiedene Sorten gibt und man hier immer was neues entdeckt.
Dieses Mal waren es die Quadratini Cacao & Milk. Hier treffen vier Lagen Milchcreme auf Waffelblätter. Die waren echt so unglaublich lecker. Ihr bekommt sie seit April 2016 für 1,99€ im Handel. Gesehen habe ich diese Sorte noch nicht, werde sie aber auf jeden Fall nachkaufen :D






Da ich die Alkoholfreie Variante gewählt habe, hatte ich ein Malz Bier von Oettinger dabei. Darüber habe ich mich sehr gefreut, da ich Malz Bier sehr gerne mag. Auch hier ein pefektes Malz Bier, welches eiskalt einfach lecker ist. Ich fand es Mega. Es war nichts neues oder ulta besonderes, aber eben lecker :D
Ihr bekommt es seit März 16 im Handel für 0,42€ + 0,08€ Pfand im Einzelhandel. Und es bringt euch 330ml pures Erfrischung mit.




Das Meisterwerk Backset mit dem knusprigen Weizenbaguette wartet auch noch darauf gebacken zu werden. Das habe ich tatsächlich vergessen oder es ist immer etwas dazwischen gekommen, wenn ich es machen wollte. Es liegt noch im Schrank, aber das werde ich auf jeden Fall ausprobieren, da ich Weizenbaguett total mag und ich die Idee hier hinter klasse finde. Denn es sind alle Zutaten dabei, sodass es total  einfach ist sich selber ein Brot zu erstellen.
Die gibt es seit März 2016 und kosten schon 5€ im Einzelhandel. Ich werde auf jeden Fall noch ergänzen was daraus geworden ist.




Dann gab es noch Dosenfutter. Genauer gesagt ein Sava Fertiggericht.  Ich habe hier Djuwetsch mit Reis bekommen. Die Dose wartet auch noch darauf, dass ich sie teste oder jemanden finde, der sie testen möchte. Denn das ist wirklich nichts für mich. Ich mag nicht wirklich Dosengerichte und das ändert sich hier nicht..
Auf jeden Fall bekommt ihr das Fertiggericht für 1,99€ mit 425ml.


Als letztes habe ich für euch von Schneekoppe Bio Leinöl "Asia" welches ich euch vorstellen möchte. Das Produkt habe ich auch noch nichts ausprobiert, was aber daran liegt, dass wir noch nichts asiatisches gemacht haben und ich das dafür aufbewahren möchte. Es ist also nicht so, dass es nicht mein Geschmack ist, sondern wir noch keine Gelegenheit dafür hatten.

Ihr bekommt das für 4,49€ mit 250ml.





Fazit: Die Box war für mich nicht so der Knaller, hier waren nur 2 Produkte die ich wirklich mochte und vieles was nichts für mich ist bzw. war. Das ist Schade, aber ab und zu muss es ja auch Fehltritte geben. Ich bin auf jeden Fall auf die nächste Box gespannt.

Bis Dahin

Eure Nariel