Freitag, 16. August 2013

Cosline Test


Hey meine Lieben,

hier habe ich für euch noch einen Testbericht für euch. Es kann gut sein, dass ich heute noch einige raushaue. Damit ihr endlich wieder etwas zum lesen bekommt.

Und zwar durfte ich von Cosline Cosmetics einen Kajal zum testen bekommen.




Ich bin durch Zufall auf die Produkte gestoßen und ich durfte einen schwarzen Kajal testen.

Bei Kajal Stiften habe ich oft das Problem, dass sie nicht richtig pigmentiert sind, nicht lange halten und auch nicht gut auf zu tragen sind.

Aber bei diesem hier, denn ihr im übrigen bei Cosline kaufen könnt, hatte ich gar keine Probleme.
Erst einmal war der Versand mehr als nur schnell, innerhalb eines Tages war er dann bei mir zuhause. Leider war das gerade in der Zeit wo wir hier so eine Hitzewelle hatten, was auch der Grund ist wieso ich jetzt erst was dazu schreibe, denn bei der Hitze trage ich so gut wie keine Schminke weil sie eh einfach verläuft und das ja eher unschön ist.

Vorher
Nachher
Als ich den Kajal dann aber testete, war ich sehr positiv überrascht. Erstmal war er gut pigmentiert und hat sofort gedeckt. Ich musste also nicht mehr mal darüber gehen, beim ersten Mal war schon alles drauf und fertig. Ich habe mir den auf das Augenlid gemacht, also so gesehen als Eyeliner und als Kajal benutzt und bei beiden hatte ich keine Probleme. Er sah wirklich sehr gut aus. Darüber hinaus finde ich es auch gut, dass ich ihn nicht anspitzen muss, sondern nur nach oben schieben muss wenn ich nicht mehr genug zum schminken habe. Dann war ich mit dem Kajal den ganzen Tag unterwegs, denn ich habe ihn ausprobiert, wo wir auf ein Festival gefahren waren. Und er hat den ganzen Tag gehalten. Gar kein Problem für diesen tollen Kajal. Und er ist wirklich super aufzutragen, ganz weich in der Anwendung. Es gibt hier wirklich keine harten Spitzen die beim auftragen weh tuen.

Wenn ihr bei Cosline bestellen möchtet, dann könnt ihr auch hier zwischen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten wählen: einmal per Sofortüberweisung oder Vorkasse, Lastschrift und auch per Rechnung . Aber per Rechnung könnt ihr nur bezahlen wenn ihr Stammkunde seid.
Die Lieferung erfolgt dann über die Post, der Versand kostet: innerhalb Deutschlands 2,50 € , und in andere EU-Länder pauschal 3,50€ und wenn man für 100€ dort bestellt ist der Versand sogar kostenfrei.

Fazit:  Der Kajal gehört wirklich zu den besten die ich bis jetzt ausprobiert habe, er deckt perfekt, ist klasse aufzutragen und hält super. Also hat er vollkommen alle Kriterien erfüllt die er erfüllen muss. Der Shop liefert sehr schnell und hilft auch gerne mal bei Fragen weiter. Immer wieder gerne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen