Montag, 16. Dezember 2013

RotaMac Zerkleinerer

Hey meine Lieben,

ich habe für euch einen Bericht über den RotaMac Zerkleinerer. Den durfte ich über den Onlineshop für euch austesten.




Ich war erst einmal sehr erstaunt wie "klein" der RotaMac war. Weil ich dachte zuerst, dass er etwas größer wäre. Aber das war dann gar nicht das Problem, da er wirklich richtig klasse funktioniert. Aber fangen wir mal von vorne an.

Jeder von euch kennt es mit Sicherheit, das lästige schneiden von verschiedensten Sachen wie z.B. die ollen Zwiebeln, wo euch auch noch die Augen von tränen.
Das ist mit dem RotaMac nun endlich Geschichte. Das einzige was ihr noch machen müsst, ist die Zwiebel zu schälen und am besten zu vierteln. Dann kommt die in den RotaMac, zieht an der Kordel und fertig. Je nachdem wie oft ihr an der Kordel zieht so klein wird die Zwiebel (oder was auch immer).
Ich muss zugeben, ich habe ihn für noch nichts anderes bentutzt, weil es einfach das beste ist, was man damit machen kann. Ich liebe ihn und will ihn nicht mehr missen. Er erleichtet einem so sehr das kochen, das will man gar nicht glauben. Und wenn mann Freunde hat, die nicht wirklich gerne Zwiebeln essen hilft der RotaMac dabei, dass die Zwiebeln klein genug werden um sie nicht mehr zu sehen.
Ich weiß wirklich nicht wie ich ohne ihn vorher leben konnte.

Im Lieferumfang ist: 1 Behälter, 1 Deckel an dem die Kordel zum ziehen ist, 1 mal die Klingen und einmal ein Schutz für die Klingen.

Der RotaMac ist auch Spühlmaschinensicher. Das heißt ihr dürft ihn ohne Probleme mit in die Spühlmaschine packen, sogar die Messer und der wird nicht stumpf. Bis jetzt funktioniert er auf jeden Fall immer noch ohne Probleme.

Leider kann ich euch Momentan nicht mit Bildern dienen, da ich Depp die anscheinend vom Handy gelöscht habe. Aber sobald ich wieder etwas mit Zwiebeln koche, bekommt ihr aber neue Bilder. :-D

Leider ist der im Moment nicht im Shop verfügbar, aber den würdet ihr hier finden: Zerkleinerer 
In dem Shop könnt ihr im übrigen ganz einfach bestellen und die Produkte sind sehr schnell da. Ihr könnt bezahlen mit folgenden Möglichkeiten:

  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Nachname
  • Vorkasse
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Sofort Überweisung

Fazit: Alles in Allem ist der RotaMaC Zerkleinerer wirklich eine Bereicherung in jeder Küche. Ich liebe ihn über alles und will ihn nicht mehr missen. Der Shop ist auch einfach nur super zu erreichen und schnell mit der Lieferung.


Das war es von meiner Seite her. Ich würde mich sehr über Kommentare freuen.

Bis Dahin

Eure Nariel

1 Kommentar:

  1. Huhuuu,

    ich finde solche Küchenhelferlein auch mehr als praktisch! :)

    Grüßleee - Tanja

    AntwortenLöschen