World of Sweets Shoptest

Hey meine Lieben,

ich habe mal wieder einen schicken Test für euch. Dieses mal hattet ihr leider eine längere Pause dazwischen, weil ich krank war.
Aber jetzt habe ich es überlebt und bin soweit wieder auf dem Damm.
Ich durfte für euch den Shop World of Sweets testen, wer den Shop nicht kennt, wird feststellen, dass er seinen Namen alle Ehre macht.

In diesem Online Shop bekommt ihr alles was das Herz begehrt. Ich durfte mir was für 10€ aussuchen und habe echt einiges an Zeit gebraucht bis ich auch was gefunden habe. Hätte ich nicht das eine Größere Teil genommen, wäre ich glaube ich noch heute dran.

Unglaublich was es dort alles gibt. Aber ich komme zuerst zu meinem tolligen Paket.
Welches ihr hier sehen könnt (wenn ihr drauf klickt, wird es größer). In diesem Paket waren enthalten:

  • Haribo "Frucht-Flip" Dose
  • Jahnke Himbeer-Bonbons
  • Space Original
  • Süße Ketten
  • Nestle Aero Bubbly Bar Peppermint
  • Cadbury Twirl
  • Nutella
Das Nutella Glas habe ich mir nicht bestellt, das kam mit dazu, weil es eine Aktion dazu gab. Fragt mich nicht welche, ich habe es erst gesehen, als das Paket hier ankam.

Zuerst möchte ich mich entschuldigen, dass ich die einzelnen Süßigkeiten nicht fotografiert habe, aber die waren viel zu schnell weg. Ich weiß auch nicht.

Am meisten habe ich mich auf 2 Sachen gefreut, fangen wir mit der ersten an. Das sind die "Frucht-Flips" von Haribo. Diese kennt eigentlich jeder der schon einmal an eine Trinkhalle gegangen ist und sich eine gemischte Tüte mit Süßigkeiten gekauft hat. Denn die sind da IMMER mit drin, aber irgendwie bekommt man sie verdammt schwer im Einzelhandel. Aber bei World of Sweets gibt es diese und das beste ist, sie sind in einer riesen Dose. Die Dose kostet 5,69€. Die waren auch unglaublich schnell weg, da wir alle davon gegessen haben. Gerade meine beiden Töchter haben sich darüber gefreut, weil sie sich sonst um die paar die in so einer Mischtüte sind immer streiten. Hier der Link dazu.

Das nächste was ich euch vorstelle sind die Jahnke Himbeer-Bonbons. Diese sind in der Kategorie Retro zu finden und ich liebe diese Lutschbonbons. Ich habe sie als Kind schon gerne gegessen und daran hat sich nichts geändert. Eigentlich haben mir nur noch die kleinen Kirschlutscher gefehlt die es beim Arzt immer gab. Hach, was war das schön ähm lecker. Die Bonbons findet ihr hier.

Jetzt komme ich zum zweiten Artikel über den ich mich gefreut habe, der Space Keks. Der Space Keks erinnert mich auch sehr stark an meine Kindheit, denn den gab es bei uns in der Schule in der Mensa zu kaufen. Und ich bzw. wir (also die Mädels damals) waren süchtig danach. Doch nach der Schule war es leider vorbei mit den Space Keksen, denn die gibt es nirgendwo zu kaufen. Jetzt mittlerweile auch nicht mehr in der Mensa. Und als ich diese im Shop gesehen hatte, war mir sofort klar, die MUSS ich mit bestellen. Gesagt, getan. Wer sie noch nicht kennt findet sie hier. Dieser Keks ist die reinste Komposition was Keks, Schokolade und Caramel betrifft. Den genau diese drei Komponenten treffen hier aufeinander. Wenn der Keks gebrochen wird, erscheint der Caramel der Augenblicklich Fäden zieht. und überzogen ist alles mit Schokolade. Und ja, er ist süß und nein, ich bereue es nicht.  

Die Süßen Ketten sind mit Sicherheit jedem von euch ein Begriff. Wer sie nicht kennt, das sind einfache Zucker perlen die auf einem Gummi gefädelt wurden, die man einfach um den Hals legen und essen kann. Die beiden habe ich für meine Töchter mitbestellt, weil ich sie als Kind schon mochte. Damit lag ich auch nicht falsch, denn die beiden fanden sie auch unglaublich klasse. Hier könnt ihr sie noch einmal finden.  

Das Produkt habe ich meinem Mann ausgesucht. Dieser ist ein riesen Fan von Pfefferminze. Und diesen Riegel bekommt man eigentlich nicht in Deutschland, denn das Produkt kommt aus England. Denn World of Sweets ist einer der wenigen guten Shops der auch Produkte aus England führt. 
Da dieser Riegel von Nestle Aero ist, ist er auch mit kleinen "Luftlöchern" versehen und schmeckt dadurch bedeutend fluffiger, Mein Mann und ich (er hat mich netter Weise probieren lassen) sind vollsten begeistert und möchten, sobald wir hier wieder bestellen, uns noch welche bestellen. Hier findet ihr auch den Riegel.

So, und da habe ich mir auch selber einen Schokoriegel ausgesucht. Und zwar meiner liebsten Englischen Schokolade. Cadbury! Für Cadbury würde ich beinahe töten. Ich habe bis jetzt in Deutschland keine Schokolade gefunden die so an diese ran kommt. Zart schmelzend umschmeichelt sie den Gaumen. Einfach nur lecker. Aber hier habe ich sogar noch geschafft ein Foto zu machen, was wohl daran liegt, dass es das erste war was ich probiert habe. So sah der Riegel von Innen aus. Was wohl nun auch den Namen "Twirl" erklärt. Der Riegel war für mich der Knaller. Er war so lecker, davon hätte ich noch zehn essen können. Aber nein, das macht ja nur unnötig Bauchweh. Hier findet ihr den Riegel.


Ich denke, den Nutella muss ich euch nicht erklären, da ihr das wohl mit Sicherheit kennen werdet. ;)
Ach, fast hätte ich vergessen, dass hier noch zwei Halloren Kugeln mit dabei waren. Die waren auch sehr lecker, irgendwie nach Marzipan. Keine Ahnung, was da genau drin war, aber es war lecker. 

So, das war es mit der Bestellung kommen wir nun zum Shop.

World of Sweets hat insgesamt mehr als 7.000 verschiedene Artikel, von mehr als 750 Herstellern aus aller Welt. Ihr könnt dort als Endverbraucher oder Großkunden bestellen. Beides ist Möglich und auch einen Mengenrabatt gibt es. 

Hier gibt es selbstverständlich alles in fein säuberlich in Kategorien geordnet. Die Oberkategorien die ihr hier findet sind: Produkte im allgemeinen (hier findet ihr einfach alles), Pick & Mix (das System so gibt es nur bei World of Sweets, denn hier könnt ihr euch die Bonbons mischen wie ihr möchtet), Geschenkideen (hier solltet ihr selber reinschauen, was es alles gibt), Themen (hier ist auch alles noch einmal sortiert, Angebote (sagt der Name schon) und zu guter letzt Marken (auch diese Kategorie erklärt sich von selber).

Zahlen könnt ihr hier mit allen gängigen Zahlungsmitteln:
  • Paypal
  • Kreditkarte
  • Rechnung mit paymorrow
  • Lastschrift mit paymorrow
  • Sofort Überweisung
  • giropay 
  • Vorkasse - Überweisung
  • Firmenrechnung (für Großkunden)
Der Versand kostet immer 3,95 € und es wird mit DHL versendet.

Fazit: Der Shop ist einfach nur der Knaller. Es gibt alles an Süßigkeiten die das Herz begehren, egal ob aus dem Ausland oder Inland. Total Klasse. Ich werde hier auf jeden Fall noch einmal bestellen, aber da muss ich jetzt ein bisschen warten, denn im Moment sind die Artikel die ich haben möchte nicht da. Aber werden mit Sicherheit bald wieder da sein.

Das war es von meiner Seite her.

Kanntet ihr den Shop schon?

Bis dahin

Eure Nariel 

Kommentare

  1. ohhh in dem shop darf ich nicht zu oft stöbern gehen, sonst kugel ich hier irgentwann urch die gegend;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen