Produkttest BBQUE

Hey meine Lieben,
passend zur eingeleiteten Grillzeit habe ich für euch nun eine neue Soße die auf dem Markt ist. Das ist eine Barbecue Soße die es in sich hat.
Ich rede von BBQUE. Diese Soße gibt es seit neusten in vier verschiedenen Sorten.

Ich durfte für euch die schwarze, die genauer gesagt Grill & Buchenholz heißt. Sie hat, ein perfektes Zusammenspiel von Zwetschge und Barbecue. Wir durften uns eine der Sorten aussuchen, die wir dann kostenlos zum probieren bekommen haben. Wir haben uns für diese entschieden, weil wir den rauchigen Geschmack bei einer Barbecue Soße am liebsten mögen. Und wir sind froh uns dafür entschieden zu haben.

 Denn die Soße ist einfach der Knaller. Sie schmeckt rauchig, sie schmeckt lecker, sie ist einfach perfekt. Ich habe noch nie so eine gute Barbecue Soße gegessen. Und glaubt mir, ich habe schon so einige ausprobiert. Sie kommt einer sehr nahe, die ich vor bestimmt zehn Jahren mal bei Netto - damals noch Plus - gekauft habe. Den Namen von der damaligen weiß ich leider nicht mehr und ärgere mich immer noch darüber, ja auch zehn Jahre später, dass ich mir den Namen nicht gemerkt hatte.
Aber jetzt kommen wir wieder zu dieser Soße. Als diese ankam, mussten wir uns spontan dafür entscheiden, dass wir grillen müssen. Gesagt, getan.
Fleisch eingekauft und ab auf den Grill damit.

Leider haben wir nur einen Elektrogrill, was aber daran liegt, dass wir leider keinen Balkon oder ähnliches haben. Ich weiß, grillen auf einem E-Grill ist nicht das selbe, wie grillen mit Holzkohle, aber was soll man machen, wenn man darauf nicht verzichten will.

Auf dem Bild hier könnt ihr die Soße auf dem Teller sehen, sie sieht aus wie eine einfache normale Barbecue Soße. Aber irgendwie ist sie anders, was wohl an der Zwetschge liegt. Wie gerade schon gesagt, gibt es noch einige andere Sorten. Genauer gesagt, gibt es vier verschiedene. Es gibt: Original - mit einer einzigartigen Rezeptur aus verschiedenen Komponenten, es gibt hier die Grill & Buchenholz, Chilli & Kren - für alle die es gerne scharf mögen und zu guter Letzt Honig & Senf - ich denke dazu muss ich nicht viel sagen.
Die Honig & Senf gehört auch noch zu denen die wir unbedingt probieren möchten. Wir waren auch wirklich zwischen den beiden am überlegen.
Die Soßen bekommt ihr im Hauseigenen Online Shop. Da kosten sie mit 472g nur 3,99€ was, wenn man mit den anderen Barbecue vergleicht, wirklich vollkommen okay ist. Und wenn ihr euch einen Vorrat kaufen wollt, gibt es hier noch einige Pakete mit mehreren drin und ab 50€ ist der Versand frei. Leider kann ich euch nicht sagen, was der Versand ansonsten kostet, weil ich irgendwie der Blindfisch des Tages bin, weil ich es nicht finde.

Fazit: Wer gerne grillt und gerne Barbecue Soße mag, der sollte unbedingt auf jeden Fall diese ausprobieren. Ich war mehr als positiv überrascht als ich sie ausprobiert habe. Ich finde sie total lecker und sie bleibt nun auf jeden Fall in der Stamm Grillbesetzung. Und alle in der Familie lieben sie, egal ob es meine kleine Tochter, meine große Tochter oder mein Mann ist. Selbst jeden Besuch den wir in letzter Zeit hatten fand sie klasse. Ich kann sie euch also nur empfehlen.

Was darf bei euch beim grillen nicht fehlen?

Bis dahin

Eure Nariel

Kommentare