Freitag, 13. März 2015

Produkttest Handysitzsack

Hallo meine Lieben,
dies ist der erste Berich, der mehreren Berichte die ich euch zum Wochenende machen muss.
Denn, die Woche war leider sehr stressig, weil meine kleinste Geburtstag hatte und da habe ich einiges nicht geschafft, somit habt ihr aber jetzt am Wochenende einiges zu lesen. Ist ja auch mal was!

Also, ich wurde von  www.mobildiscounter.de gefragt, ob ich nicht Lust hätte, von denen einen Handysitzsack zu testen. Ich habe ja gesagt, weil ich die Idee wirklich cool fand.

Das hier ist der Sitzsack, ohne mein Handy. Also für ein gängiges Handy von der Größe her geeignet und einfach aus Stoff. Darin ist wohl irgendwas Sandartiges drinne, damit der Sack so stehen bleibt. Soweit so gut.

Dann habe ich natürlich mein Handy auf den Sack gesetzt, was ich ziemlich cool finde, weil ich somit immer sofort sehen kann, wenn ich eine Nachricht bekommen habe. Da das Handy nun leicht angewinkelt ist, ist es einfacher, als wenn es hinter meiner Tastatur liegt und ich somit nicht direkt alles sehen kann.

Das ist eigentlich das, was mir hieran am besten gefällt. Dann habt ihr am unteren Stück vom Sitzsack eine "Rille" indem ihr euer Handy festsetzen könnt. Es verrutscht somit auch nicht. Ich habe den Sack samt Handy nun rechts neben meinem Monitor stehen und bin somit immer up to Date, was meine Handynachrichten betrifft. Das ganze ist natürlich nur eine Spielerei und kann ansonsten nichts, aber ich finde das nicht schlecht. Und ich meine im Büro sieht es mit Sicherheit auch nicht schlecht aus und das Handy ist nicht mehr im Weg. Und ja, ich weiß, dass man nicht ans Handy darf auf der Arbeit, aber somit ist es immer im Blick und man bekommt mit, falls etwas wichtiges passiert. Wir hoffen es nicht, aber man weiß ja nie.

Fazit:Der Handysitzsack ist nur eine Spielerei, die eigentlich nicht ganz so sinnvoll ist. Aber, für mich ist der Sack cool, weil ich total oft nicht mitbekomme wenn mein Handy schellt. Denn ich habe es oft auf Lautlos, so sehe ich wenigstens beim zocken, oder bloggen wenn es hell wird und kann dann entscheiden ob es wichtig ist oder nicht. Ich finde das Gadget ganz cool.

Was haltet ihr davon?

Bis dahin

Eure Nariel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen