Donnerstag, 16. April 2015

Produkttest Ariel Flüssigwaschmittel mit Fleck-weg Kappe

Hallo meine Lieben,
da bin ich mal wieder. Ich weiß, ich bin im Moment hier auf dem Blog ein bisschen rar, was daran liegt, dass ich einfach nicht soviel neues teste. Aber heute habe ich wieder was schönes für euch. Denn ich wurde von P&G ausgewählt um das Ariel Flüssigwaschmittel mit der neuen Fleck-weg Kappe auszuprobieren.

Ihr kennt das mit Sicherheit alle selber, wenn ihr einen Fleck auf der Kleidung habt der nicht weg geht oder weg gehen würde. Gerade wenn man Kinder hat, ist das immer so eine Sache. Deswegen habe ich mich darüber gefreut, dass ich das Waschmittel testen durfte. Da ich bis jetzt noch nie Ariel hatte, sondern eigentlich immer andere. Der neue Fleck-weg Deckel ist eigentlich dafür da, dass ihr direkt das Waschmittel auf den Fleck bringen könnt und der somit leichter abgeht. Aber genug Theorie, jetzt komme ich zum Ergebnis.

Ich hatte als Testobjekt den Lieblingspulli meiner Tochter (weswegen, der auch schon langsam ins gräuliche geht), denn sie hat da zwei Flecken drauf. Der erste ist schon eine Weile drauf und wir wissen nicht woher und der vorne ist ein neuer Fleck, wahrscheinlich konnte sie mal wieder nicht richtig essen. ;)
Links sind die "neuen" Flecken und rechts die alten. Auf beiden ist das Waschmittel nun schon drauf und eingerieben. Also ab in die Waschmaschine bei 40° waschen und trocknen lassen.

Als die Wäsche dann trocken war, war ich schon ein bisschen enttäuscht, denn ich habe mir viel mehr von dem Waschmittel versprochen. Was daran liegt, dass Ariel einfach bedeutend teurer als andere Waschmittel ist und ich dachte, dass es sich so erklären kann.
Wie oben schon, links der neue und rechts der alte Fleck. Und ihr seht, dass der linke schon blasser ist aber nicht weg. und beim rechten ist es praktisch das selbe, er ist blasser geworden, aber ist auch nicht weggegangen. Natürlich wäre es besser zu wissen was genau das ist, was den Fleck verursacht hat, aber das wissen wir leider nicht mehr. Schade drum, denn ich habe mir echt viel mehr erhofft.
Den neuen Deckel, bekommt ihr im Übrigen automatisch wenn ihr euch das neue Ariel holt, denn seit Januar diesen Jahres ist er Standard auf  den Ariel Flaschen.

Fazit: Leider war das Waschergebnis genauso wie bei einem No-Name Produkt. Es gibt hier eigentlich keinen Unterschied bis auf den neuen Deckel. Da finde ich die Idee dahinter echt gut, aber schade, dass es nicht wirklich einen unterschied gibt. Denn ich denke auch ohne das einreiben, wären die Flecken soweit weg gegangen wie sie jetzt sind. Der Duft von dem Waschmittel gefällt mir aber sehr gut, er riecht nicht so "langweilig" wie andere, dass ist auf jeden Fall ein Vorteil. Aber so, kann ich leider nicht sagen, dass es gerechtfertigt ist, dass eine Flasche mal locker 1-2 € mehr kosten. Ich fand das Waschergebnis in Ordnung, aber eben nicht besser. Ich denke auch, dass ich in Zukunft weiter bei meinen No-Name Produkt bleibe. Ich finde es sehr schade, dass es keinen Unterschied gibt, irgendwie habe ich mir echt mehr versprochen.

Welches Waschmittel nehmt ihr immer und wie seid ihr damit zufrieden?

Bis Dahin 

Eure Nariel



Kommentare:

  1. Danke Dir fürs testen!

    Ja, sehr schade das so eine Flasche gleich ca. 1 Euro teurer wird, wenn es nicht mal besser wird!

    Ich nehme ein Waschmittel aus der Schweiz, eine Eigenmarke der "Migros"! ;o)

    Wünsche Dir einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich fand das auch Schade, hab erwartet das es besser ist. :(

      Dir auch einen schönen Tag.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Also ich nehm immer das Waschmittel ausm dm. Bin damit sehr zufrieden. Ich hab keine Kinder, die dann regelmäßig mit den mords Flecken nach Hause kommen, also hält sich der Schwierigkeitsfaktor in Grenzen.
    Ab und zu hab ich ölige Arbeitshosen, die behandel ich dann vor.

    Danke für deine Vorstellung.

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch das von DM oder von Kaufland das günstige (glaub Dalli oder so), habe echt gedacht, dass das besser ist aber naja.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich hatte auch schon einmal Ariel ausprobiert,Allerdings hat es mich auch nicht unbedingt aus den Socken gehauen.Gut duften tut es aber das war es leider auch schon.Benutze seit Jahren Spee und bin auch zufrieden damit.Flecken behandle ich mit der guten alten Gallseife.

    Liebe Grüße
    Kikki

    AntwortenLöschen