Dienstag, 21. April 2015

Produkttest Garnier Miracle Sleeping Cream

Hallo meine Lieben,
Ihr habt bestimmt schon bei vielen anderen Blogs gesehen, dass sie von Garnier die neue Creme testen durften. Auch ich gehöre zu den Glücklichen. Ich hatte mich sehr darüber gefreut, dass Garnier nun eine Nachtpflege raus gebracht hat.  Denn ich war schon lange Zeit auf der Suche nach einer, die mir gefällt.

Das hier ist der Tiegel in dem die Creme drin ist. Die Creme soll laut Beschreibung von Garnier eine besonders glättende Formel enthalten und für Sichtbare glattere Haut sorgen. Ich mein, ich habe jetzt noch nicht so die Falten, so dass ich sehe ob ich glatter bin. Aber, ich sah morgens nicht so zerknittert aus wie sonst. Weil mein Kissen ist immer so charmant zu mir und lässt Abdrücke da. Das ist auf jeden Fall besser geworden. Dazu finde ich die Creme wirklich total angenehm auf der Haut. Sie ist nicht so schwer wie manch andere Creme und riecht eigentlich relativ neutral.

Leider habe ich festgestellt, dass ich oft Abends vergesse mich einzucremen und das obwohl ich Abends immer bevor ich ins Bett gehe ins Badezimmer gehe, fragt mich nicht wieso. Ich denke einfach, weil ich vorher nie Creme für Abends benutzt habe. Ehrlich gesagt, weiß ich dieses Mal nicht, was ich euch noch über die Creme erzählen soll. Außer, dass ich sie wirklich gut finde.

Normalerweise schreibe ich ja nicht so kurze Berichte, aber hier bin ich dieses Mal sehr einfallslos. Also wenn ihr noch Fragen habt, haut sie doch einfach unten in die Kommentare und ich schreibe euch dazu die Antwort. :)

Fazit:Die Creme ist wirklich sehr angenehm aufzutragen und man fühlt sich morgens definitiv weicher an. Sie pflegt wie eigentlich jede gute Creme und riecht gut, da es neutral ist. Ich habe keinerlei Ausschlag bekommen, im Gegenteil, ich habe gemerkt, wie meine Haut sich entspannter angefühlt hat. 


Kennt ihr die Creme? Was haltet ihr davon?
Und denkt dran, wenn ihr noch was wissen möchtet, fragt einfach. ;)

Bis dahin

Eure Nariel 

1 Kommentar:

  1. Ich durfte sie auch testen, aber leider gefallen mir die Inhaltsstoffe nicht. LG Romy

    AntwortenLöschen