Montag, 11. Mai 2015

Produkttest Febreze Lotus Verbena

Hallo meine Lieben,

heute habe ich einen Test für euch, der mich ganz spontan erreicht hat. Es handelt sich hier um ein Päckchen was mir von Forme zugesendet wurde. Darin fanden sich die neuen Febreze Produkte. Darin war enthalten, einmal der normale und Altbekannte Textilerfrischer, Raumspray, Lufterfrischer und die Kerze, die alle nach Lotus Verbena riechen.

Das hier ist das schön Paket was mich erreicht hat. Da ich mir unter diesen Duft nichts vorstellen konnte, fand ich ich es noch interessanter. Also, habe ich mich direkt an den Dufttest mit der Kerze gemacht. Und was soll ich sagen?! Der Duft ist wirklich Mega!
Da es sich hier um zwei verschiedenen Blumen handelt, wovon ich eine noch nicht einmal kenne, hatte ich umso mehr keine Ahnung, wie es riechen sollte. Die Kerze habe ich dann auch direkt bei mir im Wohnzimmer auf den Schrank gestellt und angemacht. Die ist jetzt immer noch halb voll und ich hatte sie einen ganzen Tag an. Das finde ich vollkommen in Ordnung, denn leider kenne ich das auch ganz anders. Nachdem die Kerze ca. eine halbe Stunde an war, roch auch schon das Wohnzimmer komplett danach. Als Raucher ist es wirklich sehr gut. Also, wenn ihr raucht und nicht wollt, dass eure Wohnung nach Qualm riecht, dann holt euch diese Kerze.

Das nächste was ich auch direkt aufgestellt und getestet habe ist der Lufterfrischer. Dieser ist eigentlich ganz einfach zu benutzen. Man nimmt das kleine Plastikteil mit dem Duft, was dabei ist und steckt es in die Dose bis es einmal klick macht. Danach ist es eingerastet und fängt fröhlich an zu duften. Ihr könnt damit aber auch noch regulieren wie stark der Lufterfrischer duften soll. Das kommt immer drauf an, wie weit ihr den rausholt aus dem hier Grünen. Ich habe die Mitte genommen und mein ganzer Flur roch danach. Es wird aber schnell weniger, denn nach einer Woche konnte man den Duft nur noch leicht riechen. Schade drum, aber wenigstens riecht er noch leicht.

Von den anderen beiden Produkten habe ich kein Foto gemacht, da ihr ja oben auf dem Bild sehen könnt wie es aussieht, da es sich um die einfachen Sprays handelt. Einmal das normale Textilienspray, was wahrscheinlich jedem von euch ein Begriff ist. Denn, manchmal macht es schon Sinn seine Kleidung oder wie bei mir, die Kissen damit einsprüht damit sie frisch riechen. Ich habe es im Wohnzimmer an den Kissen von der Couch ausprobiert, da ich die unglaublich schwer bis gar nicht in die Waschmaschine bekomme. Auch sofort nachdem das Textilspray eingezogen war rochen die Kissen frisch. Aber ehrlich gesagt kenne ich das auch nicht anders von Febreze. Also alt bewert und gut.
Das normale Raumspray hatte ich bis dato noch nicht ausprobiert, weil ich eigentlich nie welches benutze. Selbstverständlich habe ich es dieses Mal benutzt. Einmal habe ich es in der Küche nach dem kochen von Sauerkraut ausprobiert und einmal nach dem Klo, nachdem eine Katze drauf war. Und bei beiden roch innerhalb von wenigen Minuten der Raum wieder komplett frisch. Und was ich ganz wichtig fand, der Duft hat sich nicht mit dem anderen Geruch vermischt. Nein, er hat ihn komplett übertönt und man roch nur noch die Lotusblume und die Verbene.

Fazit:Wenn ihr gerne frische Düfte mögt, dann ist Febreze Lotus Verbena etwas für euch. Der Duft ist frisch-blumig und riecht sehr angenehm. Selbst nach mehreren Stunden hatte ich davon keine Kopfschmerzen - was leider oft passiert- und meine Wohnung roch frisch. Ich kann euch die Produkte auf jeden Fall weiterempfehlen. Auch ich werde sie mir nachkaufen. Sogar das Raumspray.

Kennt ihr diesen Duft schon? Was ist euer Lieblingsduft?

Bis dahin

Eure Nariel

Kommentare:

  1. Hallo Nariel,

    diesen Duft kenne ich noch nicht, haben immer Vanille im Auto ;-)
    Mal gucken, wann es den bei uns auch im Handel gibt. Danke
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hey Tanja,
    Ja Vanille ist auch super, wobei mir dabei oft schlecht wird beim Autofahren. :(
    Den gibts doch bestimmt auch bei euch im Handel.

    Immer wieder gerne!

    AntwortenLöschen
  3. Richtig penetrante Düfte sind auch nicht so meins. Wenn es allerdings ein dezenter Duft ist, dann wäre das was.

    AntwortenLöschen