Samstag, 11. Juli 2015

Produkttest Funkmaus von Pearl.de

Hallo meine Lieben,
ich habe für euch noch einen Produkttest heute, der auch schon etwas länger hier liegt und darauf wartet, dass ich endlich über ihn rede. Es handelt sich um ein Produkt, welches ich von der Lieben Perdita von Persus Testet bekommen habe, da ich ja so ein Technik Nerd bin fand sie das Produkt bei mir passend. Es handelte sich um eine Funkmaus von Pearl. Sie hatte es zum Bloggertreffen von Tipsie bekommen und mir zugeschickt.

Hier auf der Seite seht ihr die Maus. Es ist eine kleine und feine Maus, die mit einem so genannten Dongle mit dem PC verbunden wird. Ein Dongle ist ein kleiner USB-Stecker der in den PC kommt und sich mit der Maus verbindet, leider habe ich euch davon kein Bild gemacht, aber er ist auch wirklich unspektakulär.
Die Installation geht einfach, man macht Batterien in die Maus, den Dongle in den PC, lässt falls ihr Windows 7 habt mal eben die Treiber laden und zack, schon funktioniert es. Es geht wirklich einfach und ist normalerweise Idiotensicher.
Ich hatte die Maus nun mehrere Tage bzw. Wochen in Benutzung und bin mit ihr zufrieden. Ich nutze sie aber nicht zum zocken, weil ich da meine MMO-Maus benutze, weil sie eben an der Seite noch Tasten hat, die ich beim zocken brauche. Aber, ich habe die Maus hier an dem PC, der am Fernseher angeschlossen ist benutzt, denn so hatte ich keinen Kabel mehr, der im Weg lag und trotzdem hat alles funktioniert.
Ich finde, sie gut, aber sie ist nichts für große Hände. Ich habe kleine und mein Mann mittlere, da funktioniert es noch ohne Probleme, aber ein Kollege von uns der hat sehr große Hände und für ihn ist die Maus wirklich gar nichts. Bei mir liegt sie gut in der Hand und ich bin sehr froh sie zu haben. Denn endlich sind die Kabel nicht mehr mitten durch das Wohnzimmer. Es sieht also ordentlicher aus und keiner kann mehr, wenn er nicht aufpasst, den Kabel raus ziehen. Nochmal lieben Dank an die liebe Perdita für die Maus. :)

Fazit:Die Maus macht auf jeden Fall was sie soll, ich hatte keine Ausfälle und die Batterie ist auch nicht unnormal schnell verbraucht. Ich benutze sie nun seit einigen Wochen und habe immer noch die selben drin. Dadurch, dass die Maus keinen Kabel hat, sieht alles ordentlicher aus und keiner kann mehr darüber fallen. Wir sind damit zufrieden und haben bis jetzt auch noch nichts gefunden, was wir zu bestanden haben.

Bis Dahin

eure Nariel

1 Kommentar:

  1. Zum Arbeiten unterwegs ist die Maus echt Top. Habe mir die vor 2 Monaten gekauft. Dafür das diese recht günstig ist liegt sie toll in der Hand. Der Akku hält bei mir ca 3 Wochen bei Dauert benutzung von 5 Stunden am Tag.

    Gruß
    Werner

    AntwortenLöschen