Mittwoch, 16. Dezember 2015

Brandnooz Box November

Hallo meine Lieben,
ich habe natürlich auch ende Letzten Monat meine Brandnooz Box bekommen.
Über die möchte ich heute schreiben und euch sagen, was ich zu den Produkten dieses Mal halte.

Leider fand ich sie dieses Mal nicht so stark, weil viel dabei war, was nichts für mich ist und ich nicht weiß was ich damit anfangen soll. Aber das passiert bei einer Überraschungsbox schon mal.


 Die ersten Produkte die ich getestet hatte, waren von Nature Valley Crunchy "Oats & Honey" & "Canadian Maple Syrup".

Sie sehen auf den Blick aus, wie normale Müsli Riegel. Die Riegel sind aber mit einem sehr hohen Anteil an Vollkorn. Genauer gesagt mit 55%.. Sie schmeckten auf jeden Fall komplett anders, als ich gedacht hatte. Ich habe wohl mit dem normalen Müsli Riegel gerechnet, den ich hier natürlich nicht gefunden habe. Da die Riegel um einiges trockener sind, als die normalen. Sie schmecken aber wirklich sehr gut und wirklich mal anders. Dort zahlt ihr 0,69€ für 42g was wirklich total in Ordnung ist. Ich habe sie aber wohl noch nicht im Laden gesehen. Schade drum, aber vielleicht kommen sie ja noch.

Als nächstes habe ich für euch von Lorenz Naturals, Chips mit dem Geschmack "Olive". Die habe ich gar nicht probiert und direkt weiter gegeben, weil ich gar kein Oliven Fan bin. Dem Kollegen dem ich die gegeben habe, sagte aber, dass sie schmecken. Man muss aber wohl Fan von Oliven sein. Sprich, es war für mich die richtige Entscheidung sie weiter zu geben. Bis jetzt mochte ich alle von Naturals, die ich probierte, aber es gibt ja immer was, was man nicht mag. Hier kostet eine Tüte mit 110g 1,79€. Das ist ein normaler Preis für diese Chips.

Kommen wir zu meinem liebstem Produkt in der Box. Von Ragusa Friends "Blond". Das ist karamellisierte helle Schokolade mit Pralinencreme und ganzen Haselnüssen. Ich habe sie schon ein paar Mal im Laden gesehen und war immer abgeschreckt vom Preis, denn für 4,50€ mit 132g finde ich schon wirklich sehr teuer. Wobei ich sie vor kurzem für 3,99€ bei Kaufland gesehen habe. Ich finde sie wirklich total lecker, ich kann zwar nicht zu viele davon essen. Aber ab und an eines finde ich wirklich gut. Sie sind nicht zu süß aber haben genug Zucker drin. Ich kann euch nicht einmal genau erklären wonach sie schmecken. Aber sie sind wirklich klasse. Leider zum nachkaufen viel zu teuer.

 Von Old El Paso das "Stand 'N Stuff" Soft Tace Kit habe ich noch nicht ausprobiert. Ich muss sagen, ich habe hier etwas Angst, dass es nicht schmeckt. Weil ich bei solchen Tacos immer schwierig bin. Dazu glaube ich nicht, dass die schalen form hier so gut ist, weil sowas immer schnell durch das fett im Hackfleisch durchweicht. Ich weiß auch nicht, ob ich es noch ausprobieren werde. Mal sehen. Das Ganze ist wirklich kein Produkt, welches für mich interessant ist. Dazu kostet es 4,99€, was ich auch nicht wirklich günstig finde.





Das nächste Produkt, ist das zweite was mir total zugesagt hat. Ich liebe ja sämtliche Ti-Tee Sorten und das hier ist eine Neue. Diese kommt mit dem Geschmack Schwarzer Tee & Granatapfel Heidelbeere. Der Tee ist absolut nicht zu süß und hätte auch ruhig in einer 1L Flasche dabei sein dürfen. Ich habe die kompaktere 0,5L Flasche bekommen und sie auch ausgeführt, wie man auf dem Bild sehen kann. Ich habe noch eine Bekannte probieren lassen und die fand den Tee auch richtig klasse. Ich finde es hier auch in Ordnung, dass er etwas teurer ist. Denn er kostet 0,89€ + 0,25€ Pfand. Trotzdem würde ich es immer wieder für den Tee ausgeben, weil ich ihn einfach total gerne trinke. Egal ob wir Sommer oder Winter haben.




Von Hochwald das Sahnewunder "Schoko" habe ich auch noch nicht ausprobiert. Ich nutze wirklich sehr selten Sahne und noch seltener welche mit Geschmack. Ich denke aber, dass wir sie zu Weihnachten zum Kuchen mal ausprobieren werden. Oder auf einer leckeren Tasse Amaretto Kakao. Ich bin auf jeden Fall gespannt. Die Sahne bekommt ihr für 1,69€ mit 250ml im Einzelhandel. Was ich für ab und an in Ordnung finde.




Dann waren in der Box noch von Leibniz die Minis in "Vollkorn" dabei. Die Kekse habe ich mir als erstes unter den Nagel gerissen, damit mir sie dieses Mal keiner klauen kann. Ich war erst etwas skeptisch, da ich es nun leider schon oft hatte, dass mir Vollkorn Kekse nicht schmecken. Diese fand ich wirklich Mega lecker. Die werde ich mir auch auf jeden Fall nachkaufen. Doch einen gewissen Nachteil haben sie, sie sind viel zu schnell leer. Ihr bekommt sie auf jeden Fall im Laden für 1,49€ für 125g. Ich würde sie mir nicht für den vollen Preis kaufen, da ich dafür eine große Packung, wenn nicht sogar zwei bekomme. Aber wenn sie im Angebot sind gerne mal.



Als letztes möchte ich euch von reis-fit das 9 Minuten Risotto vorstellen. Zumindest versuche ich es euch vorzustellen, weil ich habe es noch nicht probiert. Das liegt aber daran, dass wir noch keinen Reis in letzter Zeit gegessen haben. Dazu reichen für uns die 4 Beutel selten wenn wir welchen essen und ich finde den Preis von 2,79€ für 500g relativ teuer. Aber reis-fit ist ja nicht bekannt für günstigen Reis. Aber ich werde ihn auf jeden Fall noch austesten.




Fazit: Die Box war dieses Mal leider nicht so meines. Es sind viele Produkte enthalten, die ich gar nicht esse und weiter reichen musste. Ich bin wirklich schon auf die nächste Box gespannt und hoffe das die der Knaller wird. Zu Weihnachten darf das ja gerne mal sein.


Wie fandet ihr die November Box?

Bis Dahin

Eure Nariel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen