Donnerstag, 18. Juni 2015

Shoptest Dein Design

Hallo meine Lieben,
ich habe heute noch einmal einen Shop getestet. Damals hatte ich von Dein Design eine Handyhülle machen lassen. Wer den Bericht nicht kennt, findet ihn hier.
Jetzt habe ich mir wieder etwas bedrucken lassen. Und zwar für meine Xbox One. Die fand ich irgendwie langweilig und wollte ihr ein neues Design verschaffen.
Also hat mein Mann sich an den Designer online gesetzt und Sticker im Dr.Who Design gemacht, die genau auf die Xbox One passen sollten. Und das haben sie auch.

 So sah unsere Xbox vorher aus. Ja, ich weiß, sie ist sehr zerkratzt. Was an dem Klavier-lack liegt, denn jedes Mal wenn ich sie sauber gemacht habe, scheine ich die Staubkörner rein gerieben zu haben.
Das habe ich aber erst gesehen, als ich sie fotografiert habe. Auf der rechten Seite könnt ihr die Sticker sehen. Ich war positiv überrascht wie hochwertig und dick die Sticker waren, weil ich kannte bis dahin nur dünne Sticker. Die Sticker wurden mit GLS versendet und waren in einem Karton verpackt, wo sie auch nicht zerknickt werden konnten. Finde ich sehr gut, weil ihr wisst mit Sicherheit, wie es manchmal aussieht, wenn die Post versucht einen Brief in den Briefkasten zu bekommen.

Mein Mann hat sich sehr schnell daran gemacht, die Sticker aufzukleben, weil er unbedingt wissen wollte wie es aussehen wird. Natürlich war nicht nur er neugierig sondern ich auch. Leider hat er keine Bilder beim bekleben gemacht, aber wir haben welche wo es drauf ist von allen Seiten. :D


 Auf den Bildern seht ihr auch, wie sie jetzt bei uns auf der Anrichte steht, ich finde es sieht sehr schick aus und macht viel mehr her, als vorher. Denn die schwarze Xbox sieht einfach langweilig aus. Den einzigen Fehler, den wir beim designen gemacht haben, war, dass wir die Tardis gespiegelt haben und nun in Spiegelschrift Police Box drauf steht. Aber das sieht man nur auf den zweiten Blick. Ansonsten sind wir sehr damit zufrieden. Ich fand es auch echt klasse, dass für die oberen dünnen Seite auch Kleber da waren. Ich finde meine Box viel toller als sie vorher war und sie ist nun ein Unikat, da wir es ja selber designet haben.

Fazit:Ich bin sehr froh darüber, dass wir noch einmal Dein Design testen durften und bin vollkommen zufrieden. Die Lieferung hat nur 4 Tage gedauert, es hat alles gepasst und die Sticker waren wirklich hochwertig. Bis jetzt habe ich keine neuen Kratzer drauf und es sieht einfach bedeutend schöner aus als vorher. Ich kann es jedem Empfehlen, der eine Xbox One hat. Wobei, es ja auch noch Sticker für andere Sachen gibt, wie zum Beispiel dem Laptop oder dem Handy. Schaut auf jeden Fall mal rein.

Bis Dahin

Eure Nariel

Mittwoch, 17. Juni 2015

Produkttest Bionade

Hey meine Lieben,
heute habe ich für euch mal wieder einen Produkttest. Ich durfte nämlich vier Sorten von Bionade ausprobieren. Worüber ich mich auch sehr gefreut habe, weil ich eigentlich immer ein bisschen skeptisch der Bionade gegenüber stand. Fragt mich nichts wieso, dass weiß ich auch nicht so wirklich, aber ich denke, es lag daran, das die Sorten sich irgendwie komisch angehört hatten.

Gut verpackt kamen die Flaschen bei mir an.
Und ich musste mich tatsächlich überreden sie zu trinken.
Aber ich habe sie kühl gestellt und dann auch alle nach und nach ausprobiert.
Ich hatte die Geschmäcker Holunder, Zitrone-Bergamotte, Himbeer-Pflaume und Streuobst bekommen.







Die erste die ich ausprobierte war die mit Holunder Geschmack, weil ich schon von vielen gehört hatte, das Holunder echt gut schmeckt. Wie ihr seht, habe ich sie am Schreibtisch getrunken, was wohl auch der Platz ist, wo ich am Tag am meisten bin. Dazu war es auch ein sehr heißer Tag und ich dachte mir, dass es doch perfekt ist sie zu probieren. Und da hatte ich recht, gut gekühlt löscht sich den Durst und schmeckt einfach klasse. Ich war positiv überrascht und werde sie mir mit Sicherheit noch kaufen.
Die zweite die ich ausprobierte war die Himbeer-Pflaume. Die eiskalt wirklich gut geschmeckt hat, aber umso wärmer sie wurde umso schlechter schmeckte sie mir. Also, die trinke ich wenn nur gut gekühlt. Ich fand sie nämlich später ziemlich bitter und das mag ich bei Getränken nicht wirklich gerne.
Ich habe sie auch eine Freundin von mir probieren lassen und auch sie fand das nicht so lecker.
Also würde ich sagen, dass die Himbeer-Pflaume auf jeden Fall Geschmackssache ist. Ich meine, klar, das sind alle, aber diese wohl sehr extrem.


Diese Bionade hat mein Mann probiert, zumindest den größten Teil. Weil ich habe natürlich probieren dürfen. Die Zitrone-Bergamotte ist auf jeden Fall auch total erfrischend. Im Allgemeinen ist der Geschmack auch sehr frisch. Meinem Mann hat diese Bionade am besten geschmeckt. Ich fand sie auch gut, aber sie kommt einfach für mich nicht an die Holunder ran. :)






Die wir zuletzt getestet hatten, war Streuobst. Davon haben wir aber kein Bild gemacht, weil wir da schlicht und einfach nicht dran gedacht hatten. Diese schmeckte meinem Mann und mir gar nicht, sie schmeckte irgendwie nach Radler. Und da wir beide keine Fans davon sind, sprach sie uns auch nicht wirklich an. Aber ein Freund von uns, der sie probierte war wirklich Fan davon und hat sie so weg gezogen. Also die ist richtig Geschmackssache. 

Fazit: Bionade ist nicht so schlecht, wie sie sich manchmal anhört. Die Getränke sind auf jeden Fall durstlöschend und erfrischend. Ich werde mir mit Sicherheit die ein oder andere nachkaufen. Ich bin sehr froh, dass Bionade uns die Möglichkeit gegeben hat, sie zu probieren. Ich kann euch nur sagen, dass ihr sie am besten selber ausprobiert und die Geschmäcker findet, die euch am liebsten sind.

Bis Dahin

Eure Nariel

Donnerstag, 11. Juni 2015

Shoptest Homescapes

Hallo meine Lieben,
heute habe ich für euch mal wieder einen Shoptest. Denn ich habe Homescapes testen dürfen.
In diesem Onlineshop bekommt ihr alles Mögliche an Bettwaren, Heimtextilien und Wohnaccesoires.
Ich habe mich dort für einen Teppich entschieden, weil ich so einen ultra Langen Flur habe und es schöner mit Teppichen finde. Obwohl das Paket aus England kam, war es in 3 Tagen bei mir. Ich finde, die Zeit ist vollkommen in Ordnung.

So sah der Teppich aus, als er ankam. Er war einfach gefalten. Da der Teppich sehr dünn ist, war es einfach ihn zu versenden. Das Paket kam mit DPD an.
Natürlich habe ich mich direkt daran gemacht, den Teppich an seine neue Stelle zu legen. Dafür habe ich einen alten entfernt, der eh total hässlich war und auch nur zum Übergang lag.
Das erste was mit dem Teppich passierte waren meine Katzen, denn die kleinste hat sich erstmal drauf geschmissen und gerollt. Also war der ganze Teppich danach voller Haare. Das Problem ist, sobald ich ihn abgesaugt habe, ist er wieder voll, weil sie das wieder macht. Also sie liebt diesen Teppich, möchte den aber lieber voller Haare haben. Im Allgemeinen ist der Teppich schön weich und angenehm an den Füßen. Meine große Tochter hat mich allerdings erst gefragt, ob es ein Badezimmer Teppich ist...Die Nudel..nur weiß er was dünner ist als ein normaler Teppich. Ich finde ihn aber echt schön und könnte mir vorstellen, noch mehrere davon zu kaufen. Denn wie gesagt, mein Flur ist lang. Und ich habe weiter hinten noch die alten hässlichen Teppiche liegen. Weil sonst ist das mit den Fliesen auf den Boden viel zu kalt. Ich bin auf jeden Fall zufrieden.

Jetzt habe ich für euch wie immer noch die Daten zum Onlineshop selber. Er hat auch mehrere verschiedene Kategorien. Hier findet ihr: Schlafzimmer, Bad, Küche&Co, Kissen und Überwürfe, Gardinen, Teppiche & Fußmatten, Accessoires, Garten, Aufbewahrung und Ausverkauf. Hier könnt ihr also schön schauen, für welchen Raum ihr was haben möchtet und was genau ihr am besten findet. Für den Versand bezahlt ihr 5,99€ bis 80€ Bestellwert, danach ist der Versand frei. Bezahlen könnt ihr per Kreditkarte oder per Paypal. :)
Ihr könnt Homescapes auch auf Google+ finden.

Fazit:Ich mag die Produkte in diesem Shop. Ich war sogar kurz davor mir einen Teppich mit der Union Jack zu holen, weil ich ein England Fan bin. Aber das fand ich dann doch ein bisschen zuviel. Der Shop ist auf jeden Fall sehr übersichtlich gestaltet und die Lieferung ist auch sehr schnell und das obwohl die Produkte aus dem Hauptlager in England kommen. Ich würde euch empfehlen, einfach mal rein zu schauen.

Bis Dahin 

Eure Nariel

Montag, 8. Juni 2015

Box Brandnooz Mai

Hallo meine Lieben,
ich darf euch heute über meine erste Brandnooz Box berichten. Endlich habe ich mich getraut, mir die Box zu bestellen. Ich wollte sie schon ein paar Mal bestellen, doch ich war mir nie so ganz sicher, weil ich mal gute und mal schlechte Boxen gesehen habe.


Wenn ihr nicht wissen möchtet, was drin ist, empfehle ich euch nun aufzuhören weiter zu lesen...Falls doch, klickt auf weiter...

Sonntag, 7. Juni 2015

Shoptest Purvida

Hallo meine Lieben,
ich habe für euch heute mal was leckeres getestet. Denn, ich durfte in Kooperation mit Purvida, passend zur Grillsaison, Senf und Barbecue Sauce testen.
Da wir alle hier sehr gerne grillen, war es natürlich für uns beinahe der perfekte Test. Die Produkte waren in einer Woche bei uns, was noch in Ordnung ist.

Das ist das Set, welches wir bekommen hatten. Es ist einmal Süßer Senf, einmal Meistersenf und einmal die Barbecue Sauce dabei.
Zu Piper Meistersenf kann ich euch sagen, dass die Produkte alle Hausgemacht sind und nur in kleinen Chargen hergestellt werden. Was heißt, dass es hier keine Massenabfertigung gibt, sondern noch wahre Handarbeit. Das schmeckt man auch. Sie versuchen, immer Zutaten aus der Region zu nutzen. Die Zutaten sind schonend verarbeitet und haben ausreichend Zeit um Reif zu werden. Denn die Zutaten dürfen mehrere Wochen in Steinguttöpfen reifen, die extra dafür angefertigt wurden. Künstliche Zusatzstoffe oder gen-manipulierte Rohstoffe? Fehlanzeige.


Als erstes haben wir hiervon die Barbecue Sauce ausprobiert, weil Barbecue IMMER zum grillen gehört. Erst einmal sieht die Sauce ganz anders aus, als die, die es sonst im Einzelhandel gibt. Sie ist körnig und nicht so glatt. Da diese Sauce mit Senf ist, schmeckt sie anders als die, die es so gibt. Aber nicht schlecht. Im ersten Moment ist es wirklich ungewohnt. Man merkt tatsächlich einen Unterschied, aber sie schmeckt sehr gut. Ganz anders, als die anderen, aber trotzdem super. Wir haben sie natürlich auch Freunden zum testen gegeben und auch diese fanden sie sehr lecker. Die Zutaten sind hier: Tomatenpüree, Piper-Meistersenf, Pfefferschoten, Werthmann`s Honig, Raucharoma, Tabasco, Rotwein-Essig, Rauchsalz und Thymian.
Die Sauce bekommt ihr im Shop für 7,95€ und sie kommt mit 270g.
Sie kostet also auch bedeutend mehr, als die im normalen Laden, ist aber eben dafür auch Handmade. Was eben den Unterschied macht zum normalen.

Dann gab es ja auch noch die Senf-Sorten die wir bekommen hatten. Hier seht ihr auf dem Bild den Meistersenf. Auch diese Sauce ist körniger als gewohnt. Daran kann man hier aber sehr gut erkennen, dass der Senf aus den Senfkörnern besteht, die in Senf gehören. Auch der Senf reift mehrere Wochen in einem Tontopf.
Leider fanden wir, dass der Senf einiges wässriger war als den, den man normalerweise kennt. Also man brauch schon etwas mehr um die Schärfe zu schmecken. Er ist in Ordnung, doch hätte ich mir hier ein bisschen mehr Schärfe gewünscht. Die Zutaten sind: Wasser, Senfsaaten, Rotweinessig, Zwiebeln, Kapern, Kresse, Knoblauch, Ingwer, Sonnenblumenöl, Salz, Paprika, Curcuma, Pfeffer, Kräuter und Gewürze. Es sind hier also auch alles schöne natürliche Zutaten. Den Meistersenf bekommt ihr für 4,95€ mit 160g. Also auch deutlich teurer als das Massenprodukt.

Vom letzten Senf habe ich leider kein Foto, weil der irgendwie zu schnell vom Teller verschwunden war. So schnell kann es gehen. Der Süße Senf ist wirklich sehr gut angekommen. Egal wer ihn probierte, alle fanden ihn klasse. Wir hatten ihn beim grillen ausprobiert und das erste, was mein Mann sagte, war, dass er ihn unbedingt zusammen mit Leberkäse essen möchte. Dafür ist Süßer Senf auch normalerweise bekannt. Aber wir wollten gerne alles zusammen ausprobieren. Also werden wir demnächst hier wohl noch Leberkäse essen. Der Senf hat die Zutaten: Senfsaaten, Wasser, Honig, Weißweinessig, Dill, Stärke, Kräuter und Gewürze. Und kostet im Shop, genau wie der Meistersenf, 4,95€ für 160g. Also auch teurer, wobei ich hier keinen direkten Vergleich habe, da wir selten Süßen Senf kaufen.

Da ich euch jetzt die Produkte, die ich bekam, vorgestellt habe, komme ich wie immer mit den Eckdaten zum Onlineshop. Purvida ist ein Natur-Produkte-Versand. Hier gibt es nur natürliche Produkte, die ehrlich hergestellt wurden. Der Shop ist natürlich auch in Kategorien gegliedert, der es euch einfacher machen soll, das zu finden was ihr sucht. Es gibt die Kategorien:

  • Startseite
  • P.Jentschura Basenkur
  • pH-Cosmetics
  • Zimtlatschen & Sohlen
  • Bio Trockenfrüchte
  • Bio Nüsse/ Nusskerne
  • Bio Fruchtschnitten
  • Bio Getreide Hülsenfrüchte
  • Vegetarische Spezialitäten
  • Naturkosmetik
  • Tonerde / Mineralerde
  • Massage - Artikel
  • % Angebote
Also es gibt schon eine riesige Auswahl an Produkten bei Purvida. Ich würde euch auch vorschlagen, dass ihr einfach mal reinschaut. Ihr könnt bezahlen per Paypal, Vorkasse mit 2% Skonto, Nachname und Barzahlung per Abholung. Der Versand kostet bis 45€ 4,95€ und wenn ihr 45€ zusammen bekommt, ist der Versand kostenfrei. Versendet wird mit DHL. Und es gibt immer ein Produkt, welches ihr Gratis zu eurer Bestellung bekommt. Im Moment ist es MorgenStund Bio. 

Fazit:Die Saucen fand ich alle drei in Ordnung, dass einzige, was mich beim Meistersenf störte, war, dass er so wässrig war. Ansonsten fand ich den Süßen Senf und die Barbecue Sauce wirklich lecker. Mal etwas anderes, zu den normalen Produkten, die es so im Supermarkt / Discounter zu kaufen gibt. Ich bin sehr froh darüber, dass Purvida mir die Möglichkeit gegeben hat, die Produkte kostenlos zu probieren. Wenn ihr gerne Senf mögt, schaut doch mal in den Onlineshop vorbei und probiert den Senf.

Bis Dahin

Eure Nariel

Donnerstag, 4. Juni 2015

Shoptest Kuli Shop

Hallo meine Lieben,
ich habe für euch mal wieder einen Shop testen dürfen. Dieses Mal habe ich mir einen ausgesucht, der Kugelschreiber und Zubehör verkauft. Ich rede vom Kuli-Shop. Der Shop, der eigentlich für mich gemacht wurde, da ich Kulis sammle.
Ich habe ein schönes Set gestellt bekommen, in dem ich alles Mögliche drin hatte.

Hier seht ihr meine bunt gemischte Auswahl. Der Versand war ultra schnell, denn die Kugelschreiber waren innerhalb von 2 Tagen bei mir und das obwohl diese aus der Schweiz kamen. Also, ich muss feststellen, dass aus dem nahen Ausland der Versand nicht wirklich länger dauert, als der Versand Inlands. Auf jeden Fall war ich positiv überrascht.
Ich habe mich natürlich sofort an das auspacken gemacht, weil ich total interessiert war, was genau alles mit dabei ist.




Der erste Kugelschreiber war ein Lippenstift. Den fand ich wirklich stylisch und mir ist sofort eine Person eingefallen, zu der der Kuli am besten passt. Also habe ich ihn verschenkt. Sie hat sich auch sehr darüber gefreut. Leider habe ich verpasst, ein Bild davon zu machen, wie er aussieht wenn er zum Kuli wird. Aber, ihr macht hier den Lippenstift an sich ab und dann könnt ihr schreiben. Der Stift liegt trotz der kleineren Größe gut in der Hand und man kann gut mit ihm schreiben. Am Anfang fand ich es noch etwas ungewohnt, aber nach ein paar Sätzen klappte es ohne Probleme.




Der zweite Kuli war echt der Knaller. Ich bin ja eine leidenschaftliche Air-Soft Spielerin und fand das Gewehr super. Ich habe es meinem Mann gezeigt und der hat mir den Stift sofort abgenommen. Ja, so schnell war er dann also nicht mehr bei mir.
Gott sei dank durfte ich ihn vorher gnädiger Weise ausprobieren. Erstmal habe ich die Kappe nicht richtig abbekommen und hatte dann die Mine in der Hand. Nachdem ich die aber wieder ins Gewehr geschoben habe ging es dann. Seitdem ist sie auch nicht mehr abgegangen. Mit dem Stift fand ich es sehr schwer zu schreiben, weil er vorne so dünn ist. Die Mine schreibt gut, er ist aber nicht für lange Nägel gemacht, also war dann leider nichts für mich. Aber, er wurde ja eh geklaut. Von daher. Mein Mann ist mit dem Kuli aber vollkommen zufrieden. Also alles gut. :D

Der nächste Kuli ist ein Kegel. Also, zumindest sieht er so aus, ist es aber natürlich nicht. Sehr cool ist, dass ihr den Kugelschreiber rausschlagen könnt. Ich weiß, rausschlagen hört sich so komisch an, aber es ist so. Mit einer starken Bewegung könnt ihr - wenn der Deckel ab ist - den Kugelschreiber rausholen. Damit wird er länger und auch griffiger. Weil wenn er so klein bleiben würde, wie der Kegel ist, wäre es sehr schwer damit zu schreiben. Wenn er größer ist, hat man damit aber wirklich null Probleme. Er schreibt auch super und steht jetzt unter meinem Monitor und sieht gut aus und wird benutzt sobald ich einen Kuli brauche. Den fand ich sehr toll. Meine große Tochter im übrigen auch, die wollte mir den klauen. Aber dieses Mal habe ich ihn behalten.

Jetzt habe ich zwei Lego-Steine für euch. Naja, also immerhin sieht es so aus wie ein Lego-Stein. In Wirklichkeit sind es beides Anspitzer. Und zwar welche die echt cool aussehen. Ich habe erst gedacht - bevor ich das Loch gesehen habe - das es auch Kugelschreiber sind. Das war aber nicht so.
Leider brauche ich nicht mehr so oft Anspitzer, weil ich meistens mit Kugelschreibern schreibe, aber meine beiden Töchter brauchen die aber umso mehr.


 Da ich die Steine zuerst ausgepackt hatte, dachte ich, dass meine Schokolade hier auch "nur" ein Anspitzer ist, der halt einfach nur eine größere Möglichkeit hat um die Späne zu sammeln, aber weit gefehlt. Hier war nämlich auf der anderen Seite noch ein Radiergummi versteckt. Das finde ich wirklich cool und das steht jetzt auch auf meinem
Schreibtisch. Ich benutze zwar wie gerade schon erwähnt nicht oft Bleistifte, aber wenn ich mal welche benutze dann hilft mir meine Schokolade dabei. Die Anspitzer/Radiergummi Kombination gefällt mir wirklich sehr gut.

Jetzt komme ich aber mal wieder zu einem Kuli. Solche Kulis finde ich richtig klasse und die mag ich echt gerne. Welche, die aussehen wie Spritzen. Davon habe ich auch schon einige hier, aber keinen in Gelb, weil die eigentlich immer in Rot sind.
Der ist auch direkt in meiner Reichweite geblieben und wird fleißig benutzt. Mit ihm kann man sehr gut schreiben, weil er gut in der Hand liegt und weil die Mine sehr gut schreibt. Ich bin mit diesem sehr zufrieden.




 Hier dieser Kugelschreiber durfte sofort mit mir auf die Convention, die an dem Tag war, als ich das Paket erhielt und hat also schon seine Feuerprüfung hinter sich. Denn bei einer Convention, muss ich viel schreiben, wenn ich als Redakteur dort vertreten bin. Ich fand es ziemlich cool, dass man diesen Kuli sich um den Arm machen kann und er als Armband auch funktioniert. Leider hält er an meinem Arm nicht so gut, dass ich ihn also doch lieber in der Tasche hatte, wenn ich ihn nicht benutzen musste, damit ich ihn nicht verlieren kann. Damit zu schreiben ist nicht ganz so einfach, weil der Stift weich ist und nicht fest wie normale Kulis. Aber auch daran gewöhnt man sich, wenn man weiß wie man ihn halten muss. Ich habe es mir auf jeden Fall erstmal schwerer vorgestellt.

 Der nächste und letzte Stift den ich ihm Paket hatte war kein gewöhnlicher. Es war ein Wachsmalstift, der die Farben wechseln kann. Das erinnerte mich sehr an meine Kindheit, da damals die Stifte mit den Wechselminen die ineinander steckten modern waren. Denn das selbe haben wir hier. Je nachdem welche Farbe ihr gerade braucht, müsst ihr den Smiley wechseln um sie zu benutzen. Die Smileys haben alle auch eine andere Emotion drauf gedruckt, also kann man das auch als Stimmungsbarometer benutzen. Meine kleine Tochter war von den Smileys total begeistert und musste erst einmal ein Bild damit ausmalen. Das hat super geklappt und mich wundert es ehrlich gesagt, dass ich den Stift noch besitzen darf. Ich finde ihn aber auch ziemlich cool.

Das waren die Stifte die ich bekam. Ich finde sie wirklich cool und bin froh, dass ich die Produkte zum testen bekommen habe. Aber wie immer, habe ich für euch nun auch ein paar Eckdaten zum Onlineshop. Der Shop hat, wie bereits erwähnt seinen Sitz in der Schweiz. Was heißt das ihr in Euro und in Schweizer Franken bezahlen könnt. Leider finde ich nicht die Umrechnung von Franken auf Euro, dass ich euch nicht genau sagen kann, was der Versand kostet. Denn der ist wie folgt gestaffelt. Wenn ihr es in die Schweiz geliefert haben möchtet, kostet es 4,90 CHF und wenn ihr es nach Deutschland oder Österreich haben möchtet 7,60 CHF. Wobei hier in Deutschland Warensendungen bis 22€ zoll- und abgebefrei sind. Und bei Waren zwischen 22€ und 150€ wird vom Zoll eine Einfuhrumsatzsteuer von 19 erhoben. Weitere Informationen dazu findet ihr auf der Homepage vom Zoll.  Bezahlen könnt ihr eure Produkte in Deutschland per Paypal inkl. Kreditkarte, Vorkasse oder Sofort-Überweisung.

Der Shop ist gegliedert in verschiedene Kategorien, die euch zu eurem Wunschprodukt führen. Hier findet ihr:

  • witzige Schreibstifte
  • witzige Radiergummis
  • Stiftehalter
  • Bleistiftspitzer
  • Kugelschreiber bedrucken
Und zu den Kugelschreiber bedrucken habe ich euch auch noch was schönes zu erzählen. Denn der Kuli Shop unterstützt gerne euer Projekt, eure Organisation oder euren Anlass mit 50 gratis Werbekugelschreibern. Ihr müsst nur hier drauf gehen und schon findet ihr die Informationen wie genau das ganze abläuft. Ich finde, dass ist eine wirklich tolle Idee.

Falls ihr jetzt total interessiert seid und euch auch gerne Stifte im Kuli Shop besorgen möchtet, habe ich für euch noch einen Gutschein mit 20% auf das gesamte Sortiment. Dieser ist gültig bis zum 21.Mai 2016 und lautet: bts15ntp

Das ist doch mal ein Ansporn die Kulis selber zu testen, oder?

Wie findet ihr die Kugelschreiber?

Bis Dahin

Eure Nariel








Montag, 1. Juni 2015

Shoptest Bijouteria

Hey meine Lieben,
ich habe heute für euch mal wieder einen Shoptest. Denn ich durfte für euch den Onlineshop Bijouteria testen. In diesem Shop bekommt ihr alles Mögliche an verschiedenen Schmuck.
Ich selber habe mich für zwei Fake-Plugs und einer Ohrklemme entschieden.
Der Schmuck war schön in einer festen Schmuckdose in einem Umschlag verpackt. Die Ohrringe waren jeweils in einer Tüte und konnten somit nicht verloren gehen. Der Versand ging auch schnell und das obwohl der Schmuck aus der Schweiz kommt. Denn innerhalb von drei Tagen war mein neuer Ohrschmuck da.

Das hier ist mein erster Fake-Plug, er hat das Gesicht von Jack Skellington, der bekannt ist von Nightmare before Chrismas.
Ich finde den Film toll und mag die Tim Burton Figuren sehr gerne, also war die Entscheidung für mich nicht schwer.
Der Fake-Plug ist mit 6mm auch für mich nicht zu groß, weil ich finde, dass die an die Ohren angepasst werden müssen. Anzuziehen war er wie ein normaler Ohrring. Und beim tragen spürt man ihn fast gar nicht, was mich aber wirklich sehr gestört hat, war, dass ich nach zwei Tagen tragen schon das erste Gummi verloren habe, welches um den Plug herum ist, dann habe ich mir das hintere nach Vorne gemacht und dort das selbe. Das habe ich im Bett verloren und zur Sicherheit in meine Geldbörse gepackt. Auf der rechten Seite könnt ihr sehen, wie ich den Fake-Plug drin habe. Ich trage ihn auch, obwohl die Gummis weg sind, weil ich es trotzdem schön finde. Mit wäre besser, aber was weg ist, das ist weg. ;)

 Die anderen beiden Schmuckstücke habe ich an einem Ohr. Den Fake-Plug mit dem weißen Kristall fand ich sehr schön, weil er überall zu passt und ich Steinchen gerne mag. Er ist aus Edelstahl und liegt gut am Ohr an. Er hat auch, wie sein Vorgänger, 6mm und ist genauso einfach anzuziehen. Aber hier hatte ich das selbe Problem wie bei dem mit Jack, denn auch hier habe ich die Gummis verloren. Ich meine, ich kann sie auch ohne tragen, aber es ist ärgerlich wenn sie so locker drauf sitzen, dass sie einfach so abgehen.

Die Ohrklemme habe ich genommen, weil ich es sehr schön finde, wenn oben am Ohr etwas dran ist. Ich habe dort auch nur kein Ohrloch, weil es sich damals entzündet hat und ich es rausnehmen musste. Und ich finde, es sieht wirklich sehr toll aus, wenn es angezogen ist. Anders als bei anderen Klemmen merkt man die Klemme so rein gar nicht. Sie ist nicht zu eng und kneift, sie sitzt perfekt. Besser kann sie nicht sitzen. Ich habe mich ein paar Mal dabei erwischt wie ich an meinem Ohr dran wollte, weil ich dachte da ist nichts dran. Also die ist wirklich super. Oben auf dem Bild seht ihr wie ich sie zum Fake-Plug Kristall trage.


Jetzt habe ich wie immer für euch die Eckdaten vom Shop. Der Shop ist in Kategorien eingeordnet, damit ihr euch schneller zurecht findet. Und zwar gibt es zwei verschiedene Abteilungen mit Kategorien. Einmal oben, die Hauptkategorien: Home, Damen, Herren, Sale und Neuheiten und links an der Seite noch einmal etwas spezifischer mit: Fingerringe, Ohrringe, Halsketten, Armketten, Bauchnabelpiercings, Nasenpiercings, Piercings 1,6mm, Piercings 1,2mm, Sonstige Piercings, Plugs, Fake-Plugs, Fußschmuck und Specials. Mit dieser Sortierung geht es viel schneller rauszusuchen was man haben möchte.
Eure Bestellung kostet keine Versandkosten und wenn ihr bis 22€ bestellt sind die Sachen auf jeden Fall Zollfrei bzw. halten die meisten Stationen auch bei 50€ keine Gebühren. Sollte aber etwas an Gebühren anfallen, bekommt ihr diese sogar von der Bijouteria auf euer Kundenkonto gutgeschrieben. Wenn das nicht mal positiv ist. Und ihr habt 14 Tage Zeit euch euren Schmuck anzusehen und zu entscheiden, ob ihr den behalten möchtet.  Wenn ihr regelmäßig bestellt gibt es sogar ab 150€ einen Stammkunden Rabatt, der sich noch staffelt. Bezahlen könnt ihr wenn ihr aus der Schweiz kommt, mit einem so genannten Einzahlungsschein. Aber es wird bei Neukunden die Bonität geprüft. Und wenn ihr aus dem Ausland bestellt, wozu Deutschland auch zählt, dann könnt ihr mit Paypal, Kreditkarte oder Banküberweisung bezahlen.

Fazit:Ich finde den Shop nicht schlecht. Er ist auf jeden Fall sehr gut gegliedert und übersichtlich. Der Schmuck war innerhalb von drei Tagen da, obwohl er ja aus der Schweiz kam und die Qualität stimmt auch. Das einzige was mich gestört hat, war, dass die Fake-Plugs immer ihr Gummi verloren haben. Ansonsten war alles in Ordnung. Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich den Shop ausprobieren durfte und kann ihn euch nur empfehlen.

Bis Dahin

Eure Nariel