Sonntag, 28. Februar 2016

Produkttest Gilette Venus Swirl

Hey meine Lieben,
ich durfte über For me den neuen Gilette Venus Swirl testen.
Ich war auf den Test sehr gespannt, da ich nur die normalen Rasierer bisher kannte.
Das Paket war - wie von For me - gewohnt sehr schnell da. Und es kam nicht nur der Rasierer alleine, ich habe noch das passende Rasiergel dazu bekommen.

Hier könnt ihr das Paket sehen welches ich bekommen hab. Ich habe mich sehr darüber gefreut und musste es dann direkt ausprobieren.

Ich muss sagen, dass ich es auf jeden Fall anders fand als mit einem normalen. Man merkt auf jeden Fall den flexiblen Ball. Und ich denke, ich werde weiterhin beim normalen Rasierer bleiben. Weil ich habe mich mit dem hier geschnitten. Normalerweise passiert mir das wirklich äußerst selten, da ich mich nun schon einige Jahre lang rasiere.
Am schwierigsten war es hier tatsächlich unter den Achseln. Ich weiß nicht, wieso das bei mir nicht so richtig funktioniert hat, aber ich bin auf jeden Fall nicht zufrieden gewesen. Ich werde ihn zwar jetzt noch weiter benutzen.

Aber trotzdem finde ich es schade, dass es nun nicht mehr so mit dem rasieren ist wie früher. Ich dachte, dass es eine Innovation wäre die es einfacher machen würde an schwierigen Stellen zu rasieren. Aber das war leider nicht der Fall. Schade drum, da ich ihn auch wirklich sehr schön finde, da der Griff Lila ist und auch mit Tribals verziert ist.

Dafür fand ich das Rasiergel total klasse, es riecht gut, ist super aufzutragen und sehr ergiebig. Das werde ich mir auf jeden Fall nachkaufen. Beim Swirl wünsche ich mir, dass er noch etwas überarbeitet wird und besser sich der Haut anpasst.

Fazit:Ich habe mir etwas mehr darunter vorgestellt. Ich weiß, dass das Rasieren nicht neu erfunden werden kann. Aber ich dachte mir, dass es etwas einfacher werden konnte. An den Beinen und in der Intimzone funktionierte er gut, nur leider eben nicht unter den Achseln. Vielleicht komme ich auch einfach nicht richtig damit klar, also würde ich sagen, versucht ihn selber aus. :)

Bis Dahin

Eure Nariel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen