Sonntag, 6. März 2016

Schön für mich Box Februar 2016

Hallo meine Lieben,
wir haben Wochenende und ich habe für euch wieder einen Bericht. Leider ist es im Moment so, dass ich es nur am Wochenende oder spät Abends schaffe zu schreiben. Und da diese Woche wieder voll war mit Arbeit und sonstigem Kleinkram der angefallen ist, schreibe ich diese Woche am Wochenende.

Heute möchte ich euch die Schön für mich Box aus dem Februar von Rossmann vorstellen.
Diese habe ich als Blogger kostenlos zugeschickt bekommen. Darüber hatte ich mich wirklich sehr gefreut, weil ich leider nie Glück habe wenn sie so ausgelost wird.
Dafür fand ich die Februar Box sehr gelungen. Die stand unter dem Motte: Dicke Wolken, Schnee und Eis.
Also die perfekte Box für den Winter. Die Box könnt ihr einmal im Monat auf der Facebook Seite von Rossmann gewinnen und euch dann in der angegebenen Filiale abholen. Sie kostet euch nur 5€. Und ist voll mit Produkten. Die ich euch nun vorstellen möchte.

Das erste Produkt, welches ich vorstelle, ist der Gillette ProShield Hautschutz Rasierer. Über den hat mein Mann sich sehr gefreut, weil er denn auch unbedingt ausprobieren wollte. Nun hatte er endlich die Gelegenheit. Mit den Lubra-Streifen wird die Rasur zum Erlebnis, denn diese schützt die Haut vor Hautirritationen und hilft beim Gleiten. Dazu brachte der Rasierer noch den neuen Flexkopf mit. Mein Mann fand den Flexball in Ordnung, aber findet, wie auch ich bei meinem, dass es gewöhnungsbedürftig ist. Denn der Rasierer macht jede kleine Bewegung mit. Er ist halt nicht so steif wie die damals. Er würde sich aber hierzu Klingen nachkaufen und ihn weiter benutzen.




Dann waren auch von for your Beauty 4 Applikationen für Lidschatten und ähnliches dabei. Diese habe ich bis jetzt noch nicht ausprobiert, weil ich noch welche in Benutzung habe und sie erst dann benutzen mag, wenn ich sie auch brauche. Aber ich denke, dass sie gut sein werden. Weil das sind Basics die jeder zuhause haben sollte. Also auch etwas, was in jede Beauty Box passt. Weil sie auch nicht für bestimmte Saisons sind, sondern All Time Classics.






Von Sunozon die Winterkombi passt natürlich perfekt zum Thema der Box, ist aber für mich leider nichts. Da ich nicht im Winterurlaub war und es bei uns noch nicht einmal richtig geschneit hat. Ich habe sie also doch nicht ausprobiert, weil ich einfach keine Gelegenheit hatte. Aber ich werde bestimmt noch jemanden finden, der sie gebrauchen kann.




Ein Teil worüber ich mich gefreut hatte, war ein Nagellack von Rival de Loop. Das ist die Heimmarke von Rossmann. Und da ich ja eh einen Nagellack-Tick habe, passt mir das natürlich so oder so. Die Farbe fand ich dazu wirklich auch total schick, weil ich so noch kein Bronze hatte. Das Ganze kommt aus der Nude Pearl Reihe und ist die Farbe 02 Indian Glow. An der Seite könnt ihr sehen wie er aufgetragen aussieht. Ich finde ihn wirklich hübsch. Und dazu hat er auch wirklich lange gehalten, denn er hat 3 Tage ohne jegliches Absplittern an meinen Fingern verbracht. Also Daumen hoch. Hier werde ich mir mit Sicherheit noch einige Farben von besorgen.




Es gab von Max Factor X noch einen Lippenstift in der Farbe1 Ruby Red. Den konnte ich noch nichts ausprobieren, da meine Haarfarbe sich mit dem rot beißt. Ich werde den auf jeden Fall noch austesten. Die Farbe an sich gefällt mir schon mal. Ich denke, ich werde mir die Haare bald in einem anderen Rotton färben und ihn dann ausprobieren. Und Nein, ich werde ihn nicht deswegen ändern, ich wollte eh einen anderen haben.



Von RdeL Young gab es dann noch eine Powe Effect Mascara in Schwarz. Wimperntusche geht bei mir natürlich immer, weil das zu der Schminke gehört, die ich wirklich immer benutze wenn ich mich schminke. Hier hat mich die Brüste überrascht, weil ich so eine noch nicht hatte. Und ich war sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Das habe ich euch als Bild auch noch angefügt. Also ich kann die Mascara auf jeden Fall empfehlen und werde sie auch nachkaufen, wenn sie denn dann irgendwann mal leer sein wird. Das dauert erfahrungsgemäß bei mir zwar ein bisschen, aber da sie neu ist, werde ich bestimmt noch etwas Zeit haben.

Von Alterra war eine Dusch Körpermilch dabei, die so ähnlich ist, wie die InDusch von Nivea. Sie riecht auf jeden Fall sehr gut, ich finde den Duft sogar besser, als die von Nivea. Die Inhaltsstoffe hier sind Bio-Walnussöl und Bio-Sheabutter.
Ich nutze sie nun seit 2 Wochen zum duschen und meine Haut hat sich nach dem duschen tatsächlich verbessert. Normalerweise hatte ich nach dem duschen, wenn ich mich nicht sofort eingecremt habe, immer sehr trockene Haut. Die hatte ich hier gar nicht und somit ist die Dusch Körpermilch bei mir durchgekommen und wird auch in die Dauernutzung übergehen. Was bei mir bei Duschgel und ähnlichen heißt, dass ich sie immer auf Lager haben werde. Da ich mein Duschgel regelmäßig wechsel.







Die Syling Cream Pure Locken von Isana Professional habe ich nicht ausprobieren können, weil ich keine Locken habe und bei mir im Umfeld auch keiner. Aber ich werde schon noch jemanden finden, der sie testen darf. Ansonsten landet sie im Schrank bis ich jemanden finde, der sie gebrauchen kann.






Von Wellness & Beauty war ein schönes Glas mit Badesalz mit dem Duft Lavendel und Olivenöl dabei. Das Ganze ist kein Duft für mich, was also heißt es wird verschenkt. Ich mag in gewissen Maßen zwar Lavendel aber zum baden brauche ich es nicht unbedingt. Weil ich bekomme auf die Menge gesehen davon Kopfschmerzen. Aber ich weiß da schon jemanden, der ist bestimmt gerne mag. ;)




Das letzte Produkt, welches in der Box war und was ich euch vorstellen möchte, ist von Rival de Loop die Perfect Teint Anti-Rötung Tagescreme. Die hat mich tatsächlich umgehauen. Wenn ihr die sie benutzt, seht ihr nur eine grüne Creme auf der Hand. Aber wenn ihr sie ins Gesicht macht, verschwinden die roten Flecken im Gesicht und es sieht etwas danach aus, als würde man doch Make-Up benutzt haben. Ich nutze sie nun täglich und bin total überzeugt von der Creme. Sie riecht neutral, pflegt und sieht Bombe aus. Ein Produkt, welches ich mir schön hätte eher ansehen sollen. Alle Daumen hoch die ich habe.




Fazit:Ich fand die Schön für Mich Box Februar von Rossmann sehr gut. Ich bin sehr froh darüber, dass ich sie bekommen hatte. Denn die Produkte waren soweit alle für mich nutzbar und es war keines dabei, wo ich finde, dass es schlecht ist. Also weiter so. So machen Überraschungsboxen Spaß.

Bis Dann

eure Nariel








Kommentare:

  1. Da sind ja tolle Produkte bei! Schönen Sonntag dir! LG Olga

    AntwortenLöschen
  2. Wow da sind echt wundervolle Produkte dabei
    Schönen Sonntag
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  3. In der Schön für mich Box sind immer tolle Produkte, leider hatte ich schon lang nicht mehr das Glück, eine zu bekommen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich sehr doof :( Ich hatte die erste damals, dann iwann mittendrin per Facebook und nun diese Box wieder. Wobei ich die letzte jetzt noch besser fand :D

      Löschen