Brandnooz Box Oktober

Hey meine Lieben,
natürlich gibt es auch diesen Monat meine Vorstellung der letzten Brandnooz Box, bevor nun die neue kommt.

Die diesen Monat hatte mir wieder sehr gut gefallen, bis auf ein paar Kleinigkeiten, die aber soweit in Ordnung sind.

Ich fange zuerst mit dem Freixenet Legero Alkoholfreien Sekt an.
Den Sekt bekommt ihr mit 200 ml und mit 750 ml im Handel.
Ich habe den Sekt aber noch nicht probiert, weil ich nicht so der Sekt Fan bin, auch nicht von Alkoholfreien.
Aber da Silvester bald kommen wird, wird er mit Sicherheit bald ausprobiert.







Dann gab es dieses Mal einen Müsli von Kölln Müsli mit Schoko-Banane Geschmack. Hier liegt der Preis bei 2,99€ mit 500 Gramm. Und er ist erhältlich seit März 2016.
Mir hat der Müsli sehr gut geschmeckt, ich mag ja eh sehr gerne Müsli und diesen hier fand ich besonders lecker und sehr gut.
Man muss hier aber auf jeden Fall Fan von Bananen sein, da hier große Bananen Stücke drin sind. Ich fand ihn aber auf jeden Fall gut.




Den besten Tee, den ich seit langer Zeit mal wieder getrunken habe, ist hier von Meßmer der "Apfelstrudel", der in dieser Box war. Den Tee gibt es seit Juli 2016. Wobei ich den hier bis jetzt wirklich nur im Rewe gefunden habe und nirgendwo anders. Und dafür habe ich schon sehr lange gesucht. Von mir aus dürfte er komplett ins Programm aufgenommen werden, weil er einfach perfekt schmeckt. Er kostet 2,19€ für 18 Teebeutel, was ich vollkommen in Ordnung finde, da es nicht teuer ist für guten Tee.
Die anderen Sorten die zeitgleich erschienen sind, habe ich nun mittlerweile auch ausprobiert, doch dieser ist und bleibt mein liebster. Meine Kinder und mein Mann finden ihn auch sehr gut und trinken ihn total gerne. :D


Von Tartex Marktgemüse "Spinat Pinienkerne" hat von uns niemand ausprobiert. Ich mag zwar Spinat, aber nicht als Brotaufstrich. Da habe ich mich wirklich nicht getraut es auszuprobieren und kein anderer hat es irgendwie probieren wollen. Also steht das hier und wartet auf den geeigneten Tester. Auf jeden Fall gibt es den Bio Brotaufstrich schon seit September 2016 für 2,59€ mit 135 Gramm.
Ob es sich lohnt, kann ich euch nicht sagen.




Dann gab es noch etwas mit Nüssen in dieser Box und zwar die Knuspersnack mit karamellisierten Erdnüssen.
Die haben mir auch wirklich sehr gut geschmeckt. Ich mag Erdnüsse ja eh sehr gerne und deswegen waren die für mich wirklich perfekt.
1,79€ kosten diese mit 175 Gramm. Den Preis finde ich schon ein bisschen höher, aber ich würde sie mir auf jeden Fall kaufen, wenn sie im Angebot sind. Denn ganz lecker waren sie schon.






Von Haribo gab es die Lacaroo mit Toffee Geschmack. Die habe ich persönlich nicht probiert, weil ich kein Fan von Lakritz bin.
Mein Mann hat sie aber probiert und fand sie nicht schlecht. Sie schmecken eben anders als herkömmliches Lakritz.Diese kosten 0,95€ und haben 125 Gramm in der Tüte und gibt es seit September.
Als Lakritz Fan sind sie auf jeden Fall zu empfehlen.



Über Müsli Riegel freue ich mich immer besonders, weil ich hier wirklich sehr offen für neues bin.
Von Nature Valley waren die Crunchy mit dem Geschmack "Hafer & Dunkle Schokolade" dabei.
Diese gibt es seit September diesen Jahres und hier kosten 5 x 2 Riegel 1,99€. Das finde ich vollkommen in Ordnung. Dazu schmecken sie wirklich sehr gut. Ich mag sie gerne und kann sie auf jeden Fall weiter empfehlen.



Und wieder war etwas für eine Tomatensoße mit in der Box. Dieses Mal war es zweifaches konzentriertes Tomatenmark von Oro di Parma. Hier kosten 70 Gramm 0,69€. Was für die Marke vollkommen normal ist. Natürlich ist es in eine Tomatensoße geflossen und hat wirklich sehr gut geschmeckt.
Wie man es von der Firma aber gewöhnt ist.




 Als letztes habe ich von Seeberger die gebrannten Erdnüsse mit Sesam, die ich euch vorstellen möchte.
Die schmecken wie die auf der Kirmes, nur eben mit ein bisschen Sesam. Das finde ich wirklich gut und individuell. Ich mag die wirklich gerne und würde sie unbedingt jedem empfehlen, der Nüsse mag.







Fazit: Ich finde diese Box wirklich sehr lecker und kann sie nur empfehlen. Leider ist sie etwas zu sehr nussig geworden. Aber manchmal ist das so. :) 
Im Allgemeinen kam sie hier aber gut an und ich bin schon sehr gespannt was in der neuen Box drin ist. :)

Wie fandet ihr die Oktober Box?

Bis Dahin

Eure Nariel

Kommentare