Produkttest TenStickers

Hallo meine Lieben,
ich habe heute für euch mal wieder einen Test. Ich durfte von TenStickers Wandtattoos ausprobieren.
Da ich Wandtattoos total klasse finde, habe ich mich umso mehr darüber gefreut.
Ich habe einige bekommen, die ich dann bei mir in der Wohnung verteilt habe.

Die Wandtattoos sind sehr einfach anzukleben, ich habe ein paar Bilder beim aufkleben gemacht.

 Das Bild muss erst an die Wand angedrückt werden. Wir haben das mit einer Kreditkarte gemacht, weil das einfacher für uns. Alternativ könnt ihr euch im Shop aber auch einen Schaber mitbestellen. Da wir das schon mal so gemacht haben, haben wir es auch weiterhin so gemacht.
Nachdem der Sticker fest gedrückt wurde, kann man die Folie leicht runter ziehen. Aber wirklich langsam abziehen, denn dann ist ersichtlich, falls es an manchen Stellen nicht richtig angedrückt wurde. Dann muss mal eben ggf. nachdrücken. Das geht aber wirklich einfach und ohne Probleme. Selbst mit einer Raufaser Tapete. Wir haben also Wandtattoos und Fotosticker bekommen.
Das Ghostbusters Zeichen, was ihr hier seht, ist zum Beispiel ein Fotosticker.

Aber das war natürlich nicht das einzige Bild, was wir uns bestellt haben. Unsere kleine Tochter hat hier das Ghostbusters Logo bekommen, das Logo von Hogwarts und an ihrer Tür eine kleine Tinkerbell mit dem Namen von ihr, welches an die Tür gekommen ist.

 Hier sehr ihr die Bilder, als sie schon aufgeklebt wurden, weil ich dachte mir, dass ich euch nicht noch mehr Bilder machen muss, damit ihr seht, wie es fest gemacht wird. Da reichen mit Sicherheit oben die beiden Bilder.

Natürlich hat meine große Tocher auch Bilder bekommen. Sie wollte einen Spruch haben, der nun über ihrem Fernseher klebt und auch eine Elfe, die bei ihr an der Wand neben der Tür ist.

Der Schriftzug war nun etwas schwieriger aufzukleben, da hier viele kleine Teile dabei waren. Wie eben die Punkte über dem hätten, oder ähnliches. Da brauch man ein bisschen Feingefühl, um sie aufzukleben. Das geht dann aber relativ schnell, zumal wenn man einmal den Dreh raus hat klappt das auch wirklich einfach.

Das Wandtattoo welches wir uns für unser Schlafzimmer besorgt haben, war schon schwieriger aufzukleben, denn dort handelt es sich um die Innenschrift vom Herr der Ringe Ring.

Denn hier handelt es sich durchgehend um feine Schrift. Hier hatten wir wirklich einige Zeit länger gebraucht. Dazu ist es ja auch 1,35 m lang und wir mussten somit die eine Seite festhalten und die andere Seite festdrücken und später dann auch abmachen. Das ist natürlich etwas schwerer. Aber mit Gedult klappt das soweit aber auch.



Im Shop selber bekommt ihr soviele verschieden Wandtattoos bzw. Wandbilder, dazu könnt ihr euch natürlich auch euer individuelles Wandtattoo anfertigen lassen auf Anfrage. Das finde ich wirklich sehr gut. Denn, so ist eure Wand noch individueller gestylet.

Fazit: Ich finde den Shop wirklich sehr gut. Die Bilder haben ca. eine Woche gebraucht, bis sie bei mir zuhause waren. Sie waren sicher verpackt und konnten auf dem Weg nicht kaputt gehen, weil sie in einer Rolle verschickt worden sind. Das finde ich auch sehr gut. Die Tattoos an sich anzubringen brauch nur etwas Übung und funktioniert dann relativ leicht. Ich kann euch den Shop auf jeden Fall empfehlen und wenn ich noch mal Bilder brauchen sollte, werde ich mir auch welche hier bestellen.

Habt ihr auch bei euch Wandtattos angebracht? Und wenn ja, welche?

Bis Dahin

Eure Nariel



Kommentare